Kunstausstellung im Amtsgericht Tiergarten (PM 67/ 2009)

Pressemitteilung vom 30.12.2009

Die Präsidentin des Kammergerichts
- Pressestelle der Berliner Strafgerichte -

Kunstausstellung im Amtsgericht Tiergarten

Seit Dezember 2009 stellen zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler ihre Werke in den Räumen des Amtsgerichts Tiergarten, Kirchstraße 6, (1. und 5. Etage) aus. Zwei Richterinnen am Amtsgericht Tiergarten hatten die Idee, die Flure und Warteräume des Amtsgerichts Tiergarten mit Leben zu füllen. Mit Unterstützung des Präsidenten des Amtsgerichts Tiergarten gründeten sie die Initiative just.art.gerichtsgalerie, um Künstlerinnen und Künstlern Räumlichkeiten für ihre Werke zur Verfügung zu stellen. Es war uns ein Anliegen, die Bereiche Kunst und Justiz miteinander zu verbinden und Ausstellungsmöglichkeiten zu schaffen, erklärte Sabine Schumny – eine der Gründerin der Initiative.

Am 12. Februar 2010 findet eine erste Vernissage mit Werken der Künstlerinnen und Künstler Katharina Bach, Katharina Bärlein, Ulla Enghusen, Martina Haasch, Sven Jakubith, Isolde Kille, Anni Schroeder, Eva Wagendristel und Raffaela Zenoni statt.

Dr. Petra Carl
Pressesprecherin