Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine

Kammergericht: Tätigkeitsbericht 2007, Einladung zum Pressegespräch am 3. April 2008 (PM 12/2008)

Pressemitteilung vom 28.03.2008

Die Präsidentin des Kammergerichts, Monika Nöhre, wird am

Donnerstag, 3. April 2008, 11.00 Uhr,

im Raum 337 des Kammergerichts,

Elßholzstraße 30-33, 10781 Berlin

den Tätigkeitsbericht des Kammergerichts für das Jahr 2007 vorstellen.

Interessierte Journalistinnen und Journalisten sind herzlich eingeladen.

Der aktuelle Tätigkeitsbericht des Kammergerichts will die Bürgerinnen und Bürger in allgemein verständlicher Form über die derzeitige Situation und aktuelle Entwicklungen des höchsten Berliner Zivil- und Strafgerichts informieren. Er gibt Aufschluss über die juristischen und verwaltungstechnischen Aufgaben unseres Gerichts:

• Wichtige Entscheidungen des Jahres 2007 und im Jahr 2008 anstehende Verfahren im Zivil- und Strafrecht

• Verbesserung des Bürgerservices in der Ordentlichen Gerichtsbarkeit

• Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit in den Gerichten

Rede und Antwort werden stehen:

• Frau Präsidentin Monika Nöhre

• Frau Vizepräsidentin Marion Claßen-Beblo

• Frau Richterin am Kammergericht Ludgera Selting (Organisation)

• Frau Richterin am Kammergericht Katrin-Elena Schönberg (Pressearbeit im Bereich Zivil- und Strafrecht)

Soweit möglich, wären wir für eine Anmeldung per Telefon (9015-2504) oder per E-Mail
(pressestelle@kg.verwalt-berlin.de) dankbar.

Am 31. März 2008 jährt sich im Übrigen zum 75. Mal ein besonderer Tag. Wie den Schilderungen Sebastian Haffners entnommen werden kann (S. Haffner, Geschichte eines Deut-schen, Die Erinnerungen 1914 – 1933, Deutsche Verlags-Anstalt München, Kapitel 23), versuchten damals SA-Angehörige, „Nichtarier“ aus dem Kammergericht zu vertreiben.

Katrin-Elena Schönberg, Pressesprecherin