Jahrespressegespräch 2015 im Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg – 7/15

Pressemitteilung vom 02.03.2015

Der Präsident des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg Joachim Buchheister lädt ein zum

Jahrespressegespräch 2015

am Freitag , dem 6. März 2015 um 11.00 Uhr ,
in das Dienstgebäude des Oberverwaltungsgerichts,
Hardenbergstraße 31, 10623 Berlin, Konferenzraum (Raum 230).

Gegenstand des Pressegesprächs werden unter anderem die steigende Belastung der Verwaltungsgerichte in Berlin und Brandenburg durch die Zunahme von Asylverfahren sowie die angespannte Personalsituation des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg sein. Zudem wird es einen Überblick über die Geschäftsentwicklung im Jahr 2014 und einen Ausblick auf im Jahr 2015 anstehende Entscheidungen geben. Das Oberverwaltungsgericht wird sich in diesem Jahr etwa mit Verfahren betreffend den Lärmschutz am Flughafen Berlin Brandenburg, die Entgeltordnung für den Flughafen Tegel, den Fahrdienst Uber, den Nationalpark „Unteres Odertal“ und die Erhebung von Gebühren für die Umsetzung von Kraftfahrzeugen befassen.

Mit freundlichen Grüßen

Christiane Scheerhorn
- Pressebeauftragte