Terminankündigung - Kündigung eines Trainers durch den Olympiastützpunkt

Pressemitteilung Nr. 30/19 vom 21.11.2019

Das Arbeitsgericht Berlin verhandelt

Freitag, 22. November 2019, 11:45 Uhr, Saal 509

im Dienstgebäude Magdeburger Platz 1, 10785 Berlin über die Kündigungsschutzklage eines Trainers für Eisschnelllauf, gegenüber dem durch den Trägerverein des Olympiastützpunktes Berlin eine fristlose, hilfsweise fristgerechte Kündigung ausgesprochen wurde.

Es findet eine Güteverhandlung vor der Vorsitzenden statt.

Arbeitsgericht Berlin, Aktenzeichen 20 Ca 13529/19