Terminankündigung – Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern – Klage einer Reporterin des ZDF

Pressemitteilung Nr. 22/18 vom 12.12.2018

Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg verhandelt am

Dienstag, 18. Dezember 2018, 10:00 Uhr, Saal 334

im Dienstgebäude Magdeburger Platz 1, 10785 Berlin über die Klage einer Reporterin des ZDF, mit der sie Ansprüche wegen einer behaupteten geschlechtsbezogenen Ungleichbehandlung bei der Vergütung geltend macht.

Das Arbeitsgericht Berlin hat die Klage abgewiesen (vgl. Pressemitteilungen 03/17 und 04/17). Hiergegen richtet sich die Berufung der Klägerin.

Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg, Aktenzeichen 16 Sa 983/18