Terminankündigung – Einstweilige Verfügung gegen Air Berlin

Pressemitteilung Nr. 29/17 vom 06.12.2017

Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg verhandelt am

Freitag, 8. Dezember 2017, 11:00 Uhr, Saal 334

im Dienstgebäude Magdeburger Platz 1, 10785 Berlin über eine Beschwerde der Personalvertretung Kabine der Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG.

Die Personalvertretung Kabine wendet sich gegen eine Entscheidung des Arbeitsgerichts Berlin vom 02.11.2017 (vgl. Pressemitteilung 26/17), mit der ihr Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung – gerichtet u.a. auf Erteilung von Informationen – zurückgewiesen worden war.

Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg, Aktenzeichen 6 TaBVGa 1484/17