Inhaltsspalte

Kassenärztliche Bundesvereinigung – rechtswidrige Ruhegeldzahlungen – Terminsaufhebung

Pressemitteilung Nr. 19/16 vom 18.04.2016

Der durch Pressemitteilung 17/16 angekündigte Termin des Arbeitsgerichts Berlin am

Dienstag, 19. April 2016, 12:00 Uhr, Saal 515

zur Verhandlung über die Klage der ehemaligen Leiterin der Rechtsabteilung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) wurde aus Krankheitsgründen aufgehoben.
Ein neuer Termin ist noch nicht anberaumt.

Arbeitsgericht Berlin, Aktenzeichen 16 Ca 12713/15