Inhaltsspalte

Wechsel an der Spitze des Arbeitsgerichts Berlin

Pressemitteilung vom 29.04.2013

Der Präsident des Arbeitsgerichts Berlin Reinhold Gerken wurde heute in den Ruhestand verabschiedet. Zugleich erhielt die bisherige Vizepräsidentin Bärbel Klumpp die Ernennungsurkunde zur neuen Präsidentin des Arbeitsgerichts Berlin.

Herr Gerken begann nach Abschluss seiner juristischen Ausbildung 1980 seine Tätigkeit am Arbeitsgericht Berlin. Er wurde 1995 zum Vizepräsidenten des Arbeitsgerichts und 2005 zum Vorsitzenden Richter am Landesarbeitsgericht Berlin ernannt. Seit 2007 stand er als Präsident an der Spitze des Arbeitsgerichts Berlin.

Frau Klumpp nahm 1994 ihre richterliche Tätigkeit am Arbeitsgericht Berlin auf. Sie wurde 2006 zur Vizepräsidentin des Arbeitsgerichts Berlin ernannt, das sie nunmehr als Präsidentin leiten wird.

Die Verabschiedung von Herrn Gerken und die Ernennung von Frau Klumpp wurden durch die Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen, Frau Dilek Kolat, vorgenommen.