Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів:
berlin.de/ukraine

Terminankündigung – Kündigung eines BVG-Busfahrers wegen Drogenkonsums während des Dienstes

Pressemitteilung vom 15.11.2012

Das Arbeitsgericht Berlin verhandelt in seiner Sitzung am

Mittwoch, 21. November 2012, 12:30 Uhr, Saal 521

im Dienstgebäude Magdeburger Platz 1, 10785 Berlin über die Klage eines BVG-Busfahrers gegen eine Kündigung wegen angeblichen Drogenkonsums während des Dienstes.

Der Busfahrer wurde während seines Dienstes suspendiert, nachdem Fahrgäste wegen einer auffälligen Fahrweise die Polizei benachrichtigt hatten. Ein Drogenschnelltest wies auf einen Drogenkonsum während des Dienstes hin. Die BVG kündigte daraufhin das Arbeitsverhältnis fristlos aus wichtigem Grund.

Arbeitsgericht Berlin, Aktenzeichen 31 Ca 13626/12