Gekündigte Bahnmitarbeiterin

Pressemitteilung vom 12.08.2010

Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg wird im Falle der wegen der Vorlage einer Gefälligkeitsquittung gekündigten Bahnmitarbeiterin eine Entscheidung am

Donnerstag, 16. September 2010, 9:00 Uhr, Saal 334

verkünden.

Az.: 2 Sa 509/10