Gage für ausgefallene Drehtage bei einer Schauspielerin

Pressemitteilung vom 28.05.2010

Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat heute in seiner Sitzung über die streitige Vertragsklausel bezüglich der Gagenregelung verhandelt; eine Entscheidung ist nicht erfolgt, das Verfahren ist vertagt worden. Dabei hat das Gericht den Parteien einen Vorschlag zur gütlichen Einigung unterbreitet.

10 Sa 359/10