Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine

Elektronischer Schriftgutversand über das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA)

Ab dem 3. November 2021 werden alle elektronisch beim Amtsgericht Pankow in Zivilprozess- und Familiensachen eingehenden Schriftsätze an die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte grundsätzlich elektronisch an das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) weitergeleitet. Auch die vom Amtsgericht Pankow selbst erzeugten Dokumente wie Urteile, Ladungen und Hinweisschreiben werden künftig mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen und an die Anwaltschaft ausschließlich elektronisch zugestellt. Als Zustellungsnachweis dient dabei ein elektronisches Empfangsbekenntnis, das von den Empfänger*innen elektronisch zurückgesandt werden muss.

Für die übrigen Verfahrensbeteiligten ergeben sich zunächst keine Änderungen. Auch sind die übrigen Rechtsgebiete des Amtsgerichts vorerst nicht betroffen.

Abel
Präsidentin des Amtsgerichts

  • Hinweise zur elektronischen Einreichung von Schriftsätzen und Anlagen bei den ordentlichen Gerichten Berlins

    PDF-Dokument (458.5 kB)