Gemeinsame Pressemeldung: Ermittlungen zu Tötungsdelikt

Pressemitteilung vom 02.12.2022

Zu einem Tötungsdelikt in Britz hat die 4. Mordkommission des Landeskriminalamtes gestern Nachmittag die Ermittlungen übernommen. Nach derzeitigem Erkenntnisstand fand eine Pflegekraft gegen 17 Uhr eine 96-jährige Frau leblos in ihrem Haus in der Jochen-Nüßler-Straße auf. Der gleichaltrige Ehemann befand sich ebenfalls schwer verletzt im Haus. Nach ersten Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass der Ehemann zunächst seine Frau getötet hat und sich anschließend ebenfalls das Leben nehmen wollte. Der 96-Jährige wurde aufgrund seiner Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Untersuchungen zum Tatgeschehen dauern an.