Willkommensklassen in Berlin

Mädchen und Junge melden sich in der Schule

Auch neu hinzugezogene oder geflüchtete Kinder, die noch kein Deutsch sprechen, sind schulpflichtig. Sie werden zuerst in speziellen Willkommensklassen unterrichtet, damit sie zunächst ihre Deutschkenntnisse verbessern und den deutschen Schulalltag kennenlernen können.

Was ist eine Willkommensklasse?

Solange das Kind noch nicht oder nur wenig Deutsch spricht, wird es in der Regel ab der Jahrgangsstufe 3 zuerst eine sogenannte Willkommensklasse besuchen, um Sprachkenntnisse zu erwerben. In diesen Willkommensklassen werden die notwendigen Deutschkenntnisse vermittelt und der Übergang in eine Regelklasse vorbereitet. Wenn die neu zugezogene Schülerinnen und Schüler nicht alphabetisiert sind, können die Kinder an speziellen Alphabetisierungslerngruppen teilnehmen.

Wie meldet man ein Kind für eine Willkommensklasse an?

Um eine Willkommensklasse besuchen zu können, müssen die Eltern das Kind zuerst in der Koordinierungsstelle des Schulamtes im Wohnbezirk anmelden. Die Schulbehörde entscheidet, in welche Schule und in welche Klasse ein Kind eingeschult wird und ob das Kind eine Willkommensklasse besuchen soll. Dabei werden das Alter, ein Sprachtest und die schulärztliche Untersuchung des Kindes berücksichtigt. Anschließend gehen die Eltern mit dem Kind persönlich zu der zugeteilten Schule und melden es dort an.

In Gemeinschaftsunterkünften beraten und unterstützen bei Fragen zu den Vorgängen die Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter.

Die Klärungsstelle Berufliche Schulen berät und hilft bei der Schulplatzsuche in einer Willkommensklasse an einem Oberstufenzentrum (OSZ) für Jugendliche von 16 bis 18 Jahren bzw. bis 23 Jahren bei freien Plätzen. 

Weitere Informationen

In der Broschüre "Neu in Deutschland?" finden Familien mit schulpflichtigen Kindern, die neu hier ankommen sind, alles Wissenswerte rund um Schule in Berlin. Sie informiert über das Berliner Schulsystem, die Aufgaben und Rechte von Eltern und Schulkindern, über Willkommensklassen, das Bildungspaket und über die Ganztagsschule. Das Heft liegt in mehreren Sprachen zum Download bereit - siehe Links.

Downloads

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie: Neu in Deutschland? Infos und Tipps rund um Schule in Berlin (Broschüre 03/2022)

PDF-Dokument

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie: Leitfaden zur Integration von neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen in die Kitaförderung und Schule

Dieser Leitfaden schafft einen Überblick über Verfahrensabläufe und gesetzliche Regelungen

PDF-Dokument

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie: Willkommen in Berlin - Info für Geflüchtete mit Schulkindern (Flyer 03/2022)

PDF-Dokument

Berliner Oberstufenzentren: Willkommensklassen - Klärungsstelle Berufliche Schulen (Flyer)

PDF-Dokument


Wie hilfreich war dieser Artikel für Sie?


Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema

Ratgeber

  • Sieben Schüler rennen lachend über das Schulgelände.

    Schule in Berlin

    Das Berliner Schulsystem ist vielseitig. Schülerinnen und Schüler können auf unterschiedlichen Wegen zu einem Schulabschluss gelangen und auch während des Bildungsverlaufs von einer...

    Ratgeber öffnen

Artikel