13.06.2019 | BVG | Schulkinder | Fahrkarte

Kostenloses BVG-Schülerticket jetzt beantragen.

Damit die neue Berliner "fahrCard" auch pünktlich vor dem ersten Gültigkeitstag am 1. August vorliegt, sollte sie bis spätestens 10. Juli 2019 online bestellt werden.

Aitor Diago / Moment
Mit der neuen "fahrCard" fahren Berliner Schulkinder ab 1. August 2019 kostenlos im Tarifbereich AB.

Das neue Schülerticket gilt für alle Berliner Schülerinnen und Schüler mit Schülerausweis I und auch Berliner Kinder, die in Brandenburg zur Schule gehen. Sie können damit alle Busse, Tram sowie U- und S-Bahnen und Fähren im Tarifbereich Berlin AB kostenlos nutzen. Für Fahrten in den Tarifteilbereich C müssen Anschlussfahrausweise gekauft werden.

Die "fahrCard" kann nur online über die BVG bestellt werden. Bei Beantragung bis 10.07.2019 wird sie rechtzeitig zum 01.08.2019 zugeschickt.

Das Ticket gilt auch für alle Berliner Kinder ab 6 Jahren, die noch keine Schule besuchen, aber einen Aufnahmebescheid einer Berliner Schule, die Schulzuweisung oder einen Rückstellungsbescheid nachweisen können. Mit der "fahrCard" kann sogar ein Kind unter 6 Jahren, ein Fahrrad oder ein Hund kostenlos mitgenommen werden.

Für einen Übergangszeitraum bis 30.11.19 wird für diejenigen, die noch keine "fahrCard" besitzen, der Berliner Schülerausweis I für das Schuljahr 2018/19 und für das Schuljahr 2019/20 akzeptiert.

Laufende Abo-Verträge müssen nicht gekündigt werden, sie werden laut BVG automatisch umgestellt und die monatliche Abbuchung eingestellt.