03.07.2020 | Corona-Konjunkturpaket | Sozialpaket

Coronavirus: Infos und Links

Um Kinder und Erwachsene vor dem Coronavirus zu schützen, können viele Einrichtungen wie  Beratungsstellen, Freizeitstätten oder Veranstaltungen zur Zeit nicht wie gewohnt besucht werden.

pixinoo/ iStock/ Getty Images Plus
Jetzt ganz wichtig: Abstand halten und Mundschutz/Atemmaske tragen, um sich und andere vor Ansteckung zu schützen.

Der Umgang mit dem Coronavirus - eine enorme Herausforderung für Familien

Der Schulunterricht soll nach den Sommerferien zwar wieder stattfinden, auch können viele Kinder wieder in Kita oder Hort betreut werden. Aber auch wenn Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Kraft treten, bleibt es eine nicht einfach zu bewältigende Aufgabe für Familien: unvollständige Kinderbetreuung, fehlender Schulunterricht oder gar Quarantäne zu Hause. Tipps und Vorschläge finden Eltern und Kinder auf unserer Seite Corona-Zeit: Kinder zu Hause beschäftigen.

Während der Corona-Zeit gelten Sorge- und Umgangsrecht unverändert - die Kinder haben weiterhin Anspruch auf Umgang mit beiden Elternteilen. Gegebenenfalls sollten Patchworkfamilien und Getrennterziehende gemeinsam eine gütliche Übergangsregelung finden: Sorge- und Umgangsrecht in der Corona-Krise.

Beratung für Familien und Betroffene

Aktuell sind viele Familien enger zusammen als vor der Corona-Epidemie. Für manche Familienmitglieder ist das eine schwierige und belastende Situation. In den ersten Monaten 2020 sind die Fälle von häuslicher Gewalt und Kindesmissbrauch nicht nur stark gestiegen, es hat auch die Schwere der Gewalt zugenommen. Passen Sie also gut auf sich, Ihre Kinder und Mitmenschen auf und warten Sie nicht zu lange - suchen Sie rechtzeitig Hilfe.
Unter "Materialien und Dokumente" können Sie die veränderten Angebote einiger Träger zur Familienförderung herunterladen. Termine im Jugendamt können nach telefonischer Anmeldung wieder wahrgenommen werden.

Kinderbetreuung

Die Kindertagespflegestellen nehmen wieder alle Kinder wieder auf, die schon vor der Corona-Schließzeit betreut wurden.
Betreuung in den Kindertagesstätten: Alle Kinder dürfen jetzt wieder in ihre Kita gehen. Beschäftigte in Kita und Schule können sich kostenlos auf Corona testen lassen.

In den Sommerferien werden die Schulen für die ergänzende Förderung und Betreuung wieder geöffnet, d.h. es gibt reguläre Ferienbetreuung sowie nach erfolgter Anmeldung die Möglichkeit einer Sommerschule.

Eltern erhalten Hortgebühren ab April rückerstattet: siehe Pressemeldung vom 21. April 2020. Aktuelle Meldungen zur Lohnfortzahlung bei Kinderbetreuung lesen Sie hier.

Finanzielle Unterstützung und weitere Hilfen

  • Corona-Konjunkturpaket für Eltern: 300 Euro Kinderbonus für jedes anspruchsberechtigte Kind werden anteilig im September und Oktober mit dem Kindergeld ausgezahhlt. Es wird einen Entlastungsbetrag für Alleinerziehende in Höhe von 4.000 Euro für die Jahre 2020 und 2021 geben.
  • Ausgelaufene berlinpässe bleiben bis zum 31. August 2020 weiterhin gültig. Anspruchsberechtigte, die noch keinen berlinpass haben, müssen den Leistungsbescheid dabei haben und die relevanten Daten in das Berlin-Ticket S eintragen.
  • "Damit Eltern in Zeiten der Corona-Pandemie keine Nachteile beim Bezug des Elterngeldes haben, werden die Regelungen vorübergehend geändert." - so die Meldung des Familienministeriums vom 07.05.2020.
  • Das Sozialschutz-Paket umfasst verschiedene Maßnahmen:
    So gibt es für Eltern mit Verdienstausfällen den Notfall-Kinderzuschlag und unter bestimmten Voraussetzungen einen verlängerten Entschädigungsanspruch wegen Kinderbetreuung: Infos und online hier für Selbstständige oder Arbeitgeber beantragen.
  • Der Zugang zu Kurzarbeitergeld oder Grundsicherung wurde erleichert. Genauere Infos unter www.bmas.de.
  • Vereinbarkeit Pflege und Beruf: Erwerbstätige Angehörige, die Pflegebedürftige während der Corona-Pandemie zu Hause betreuen, werden besser unterstützt. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Elterninformation: Finanzielle Hilfen und Erleichterungen für Familien während der Corona-Pandemie zusammengefasst - siehe "Materialien und Dokumente".

Das Familienportal der Bundesregierung bietet eine Übersicht über staatliche Hilfen und Serviceangebote.

Chatbot Bobbi beantwortet hier Fragen rund um Corona. 

Weitere wichtige Links und Downloads zu aktuellen Infos, FAQs und Tipps sowie Adressen und wichtige Telefonnummern:

Zugehörige Themen

Materialien und Dokumente

Links