21.09.2020 | Lange Nacht der Familie

10. Berliner Familiennacht - Die Nacht gehört uns!

Neues erforschen, Unbekanntes entdecken und Spannendes erleben: Am 26. September 2020 feiern Familien 10 Jahre Familiennacht - in ganz Berlin und an einigen Orten im Umland.

familiennacht.de
Eine lange Nacht zum Toben, Turnen, Experimentieren, Kreativ werden und Entdecken: Im FEZ geht´s ab ins All!

Unter dem Motto „Die Nacht gehört uns - 10 Jahre Räume und Ideen für Familien“ wird dieses Jahr das 10-jährige Jubiläum der Familiennacht unter ganz anderen Bedingungen gefeiert. Trotzdem und gerade jetzt will die AG Familiennacht mit rund 150 Akteurinnen und Akteuren und vielen Kooperationspartnern und -partnerinnen gemeinsam ein Zeichen der Zuversicht setzen. 

Die Familiennacht verbindet die Lebensfreude der Familien mit Kultur, Kunst, Sport, Bildung und Tourismus. Die lange Nacht vernetzt und inspiriert zu kreativen Freizeitangeboten - facettenreich und vielfältig wie die Berliner Familien selbst.

Kinder und Jugendliche, Mütter, Väter, Oma und Opa, Patchwork- und Regenbogenfamilien: Für alle hat die Familiennacht ein tolles Programm parat. Zahlreiche Vereine, öffentliche Einrichtungen, Initiativen, Schulen und Betriebe öffnen ab 17 Uhr ihre Pforten. Um digitale Angebote erweitert können Familien neue Veranstaltungsorte für sich entdecken. Und das alles zu einem kleinen Preis oder kostenlos. Bei aller Veränderung durch Corona steht eines fest: Die Familiennacht wird auch 2020 ein Fest für alle Familien dieser Stadt.

Startschuss zum Event mit dem Thema Raumfahrt ist im FEZ-Berlin. Kinder können eine Astronautenausbildung machen, eine Rakete bauen und Liedermacherin Suli Puschban beim Nachtkonzert lauschen. Der Eintritt zur Eröffnung im FEZ ist frei, aber limitiert: hier gibt es Tickets.

Das ganze Programm der langen Nacht findet man unter Familiennacht.de oder in unserem Veranstaltungskalender - siehe Links.