Schulbriefe

romrodinka/ iStock/ Getty Images Plus

Die Schulbriefe des Arbeitskreis Neue Erziehung e.V. (ANE) informieren Berliner Eltern kostenlos über das Thema Schule sowie über Entwicklungs- und Erziehungsfragen.

Für Berliner Eltern kostenlos:
Schulbriefe von der 1. bis zur 6. Klasse

Mit den Schulbriefen begleitet ANE die Eltern von Berliner Grundschulkindern von der ersten bis zur sechsten Klasse. Zudem informieren sie altersgerecht über die kindliche Entwicklung und geben Rat und unterstützen die Eltern bei kleinen und großen Problemen.

Zwei- bis dreimal jährlich erhalten die Eltern einen Schulbrief, in dem sie über das Thema Schule informiert werden: Angefangen von den Rahmenbedingungen in der Grundschule bis hin zu tiefer gehenden Themen wie Mitspracherecht oder dem gemeinsamen Unterricht von Kindern mit und ohne Behinderung.

Die Briefe sind kostenlos und werden über die Grundschulen verteilt, wenn die Gesamtelternvertretung beschlossen hat, sie zu bestellen.

Die Schulbriefe werden von der Senatsverwaltung Bildung, Jugend und Familie gefördert.

(Quelle: Arbeitskreis für Neue Erziehung e.V.)