Deutschkurse für Eltern bzw. Mütter der Berliner Volkshochschulen

Die Volkshochschulen bieten Deutschkurse für Eltern, vor allem Mütter in Schulen, Kitas und anderen Einrichtungen an.

Die Kurse finden in Schulen, Kitas und anderen schulnahen Einrichtungen während der Betreuungs- oder Unterrichtszeit der Kinder statt.

Ziel der Kurse ist die Verbesserung der Sprachkompetenz sowie das Erlernen und die Stärkung sozialer und beruflicher Kompetenzen. Inhaltlicher Schwerpunkt ist der Erwerb von Kenntnissen des deutschen Schulsystems, um die Kinder auf ihrem Bildungsweg zu unterstützen.

Zur Verbesserung der Zusammenarbeit von Schule, Volkshochschule und Elternhaus sind pro Bezirk ein bis zwei Grundschullehrerinnen oder Lehrer mit halber Stelle im Rahmen der Elternkurse eingesetzt. Die Unterrichtenden kommen aus sogenannten Schwerpunktschulen der Bezirke.