Digitale Informations- und Austauschveranstaltung der KEK

Berechnung einer CO2-Reduzierung durch Einsatz erneuerbarer Energien

Anschaffung und Integration von Erneuerbaren Energien: Photovoltaik, Solarthermie, BHKW und Erdwärme

in Kooperation mit dem Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V.

am Mittwoch, 12. Oktober 2022; 10:00-12:00 Uhr

Logo des Bundesverbands Nachhaltige Wirtschaft e.V.

Wie können Erneuerbare Energien in Unternehmen gewinnbringend eingesetzt werden?

Im Rahmen der digitalen Informations- und Austauschveranstaltung erhalten Sie Informationen, was bei einer Anschaffung und Integration von Erneuerbaren Energien beachtet werden muss. Zudem geben Impulsvorträge aus der Praxis einen Einblick, wie Erneuerbare Energien in Unternehmen gewinnbringend eingesetzt werden können. Darüber hinaus wird Ihnen das neue Berliner PV-Förderprogramm SolarPLUS vorgestellt.

Fragerunden und Break-Out-Sessions ermöglichen Ihnen untereinander einen persönlichen Austausch und eine Vernetzung. Nutzen Sie die Chance!

Wir freuen uns auf Sie!

Für die digitale Veranstaltung wird das Videokonferenzsystem WebEx genutzt.

Bitte melden Sie sich hier für die digitale Veranstaltung an.

Programm

  • Uhrzeit

    Programmpunkt

  • 09:45

    Öffnung des virtuellen Veranstaltungsraums

  • 10:00

    Begrüßung und Kurzvorstellung der KEK
    Mareike Rösler, KEK-Team

  • 10:15

    Anschaffung und Integration von Erneuerbaren Energien: PV, Solarthermie, BHKW, Erdwärme
    Dr. Kirsten Kubin, ÖKOTEC Energiemanagement GmbH

  • 10:45

    Fragen und Antworten

  • 10:55

    Impulse aus der Praxis

    Energiewende im Handel durch Photovoltaikanlagen und innovatives Kühlsystem
    Robin Schritt, Kornkraft Naturkost (Mitgliedsunternehmen des BNW e.V.)

    Ausgezeichnetes Energiekonzept basierend auf drei energetisch relevanten Säulen
    Roland Schüren, Ihr Bäcker Schüren (Mitgliedsunternehmen des BNW e.V.)

  • 11:15

    Fragen und Antworten

  • 11:25

    Austausch und Vernetzung

  • 11:35

    Das neue Berliner Förderprogramm SolarPLUS – so können Sie profitieren
    Holger Döbling, IBB Business Team GmbH

  • 11:50

    Fragen und Antworten

  • 12:00

    Ende der Veranstaltung