Geliebter Lügner

Date details

Book tickets for this dateOrder online

Public transportation

Train (S-Bahn)
Underground
Bus

10 more dates

Part of:

Geliebter Lügner

von Jerome Kilty mit Brigitte Grothum & Achim Wolff

„Wir beide wollen Ihnen heute eine Liebesgeschichte erzählen, wie sie sich aus dem Briefwechsel ergibt zwischen dem großen Dramatiker Bernard Shaw und der Schauspielerin Beatrice Stella Campbell“.

Image 1
  • Geliebter Lügner
    DERDEHMEL/Urbschat

    Geliebter Lügner

  • Geliebter Lügner
    DERDEHMEL/Urbschat

    Geliebter Lügner

  • Geliebter Lügner
    DERDEHMEL/Urbschat

    Geliebter Lügner

  • Geliebter Lügner
    DERDEHMEL/Urbschat

    Geliebter Lügner

  • Geliebter Lügner
    DERDEHMEL/Urbschat

    Geliebter Lügner

  • Geliebter Lügner
    DERDEHMEL/Urbschat

    Geliebter Lügner

  • Geliebter Lügner
    DERDEHMEL/Urbschat

    Geliebter Lügner

So beginnt der berühmte, längst zum „Klassiker“ gewordene Bühnendialog „Geliebter Lügner“. Ende des 19. Jahrhunderts ist Beatrice Stella Campbell bereits der Star der Londoner Bühnenwelt, als sich der damals 45jährige Dramatiker George Bernard Shaw Hals über Kopf in die junge Schauspielerin verliebt. Er schreibt für sie die Rolle des Blumenmädchens Eliza Doolittle in „Pygmalion“. Beide offenbaren sich in einer Liebeskorrespondenz, die sich über einen Zeitraum von mehr als dreißig Jahren erstreckt. Stella und Joey, wie Shaw von der Schauspielerin genannt wird, liegen einander dauernd selig in den Haaren, reizen einander, verwunden einander, sind bockig, frech, ironisch und albern – und lieben sich doch auf eine merkwürdig bizarre wie eindrucksvolle Weise…

Artists/Collaborators: (Regieassistenz Wiederaufnahme), Philip Tiedemann (Regie), Stephan von Wedel (Bühne & Kostüm), Brigitte Grothum (mit), Achim Wolff (mit)

Runtime: Wed, 26/10/2022 to Sun, 06/11/2022

Alternative events

Mein Leben in Aspik – Arno Declair
Arno Declair

My pickled Life (Mein Leben in Aspik)

A young man looks back on his childhood, which was influenced by his close relationship with his grandmother. A highlight was Grandma’s bedtime stories that featured some ingenious ways to murder her husband. But all of a sudden, Grandpa really is dead... more

Next date:
Mein Leben in Aspik
Date:
Wednesday, 26/October/2022 20:30 (2 more dates)
Venue:
Deutsches Theater Berlin - Box und Bar
Address:
Schumannstraße 13 A, 10117 Berlin-Mitte
Price:
from €18.10
Order online

Show more events in the category "Theater"…

The help page for the event calendar answers common questions.. Information about coperations and imprint can be found on our page about partners and terms and conditions.