Gefährliche Liebschaften von Christopher Hampton

Die Marquise de Merteuil ist von ihrem aktuellen Liebhaber verlassen worden. Dieser hat sich entschlossen, die junge Klosterschülerin Cécile zu heiraten, ein unschuldiges, fünfzehnjähriges Mädchen. Abserviert zu werden für eine Jüngere? Das will die Marquise nicht auf sich sitzen lassen! Sie sinnt auf Rache. Noch vor der Hochzeit soll die Klosterschülerin Cécile verführt und entjungfert werden.

Diese Aufgabe soll der Vicomte de Valmont übernehmen, ein ehemaliger Liebhaber der Marquise, der den Ruf hat, ein unwiderstehlicher Verführer zu sein.

Der Machtkampf zweier intelligenter Verführer, die sich durch perfide Spiele mit den Gefühlen anderer Menschen ein zerstörerisches Duell liefern. Meisterhaft analysiert die Aufführung nach Choderlos de Laclos‘ Briefroman die Mechanismen der Verstellung, kontrastiert kühle Berechnung und wahres Gefühl.

Eine Koproduktion mit dem Brandenburger Theater.

Date details

Book tickets for this dateOrder online

7 more dates

Part of:

Gefährliche Liebschaften von Christopher Hampton

Quelle: Reservix-System

Die Marquise de Merteuil ist von ihrem aktuellen Liebhaber verlassen worden. Dieser hat sich entschlossen, die junge Klosterschülerin Cécile zu heiraten, ein unschuldiges, fünfzehnjähriges Mädchen. Abserviert zu werden für eine Jüngere? Das will die Marquise nicht auf sich sitzen lassen! Sie sinnt auf Rache. Noch vor der Hochzeit soll die Klosterschülerin Cécile verführt und entjungfert werden.

Diese Aufgabe soll der Vicomte de Valmont übernehmen, ein ehemaliger Liebhaber der Marquise, der den Ruf hat, ein unwiderstehlicher Verführer zu sein.

Der Machtkampf zweier intelligenter Verführer, die sich durch perfide Spiele mit den Gefühlen anderer Menschen ein zerstörerisches Duell liefern. Meisterhaft analysiert die Aufführung nach Choderlos de Laclos‘ Briefroman die Mechanismen der Verstellung, kontrastiert kühle Berechnung und wahres Gefühl.

Eine Koproduktion mit dem Brandenburger Theater.

Zusätzliche Informationen: Einlass eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Hinweise zu Ermäßigungen: Der ermäßigte Preis gilt für Kinder, SchülerInnen, StudentInnen, Auszubildende, Wehrdienstleistende, Freiwillige im Rahmen des Bundesfreiwilligenjahres oder eines FSJ, FÖJ oder FSJK, Arbeitslose sowie Personen mit einer Schwerbehinderung von über 60 % gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises. Personen mit Schwerbehinderung und dem Vermerk »B« im Ausweis erhalten keine Ermäßigung, jedoch ein kostenloses Ticket für ihre Begleitperson. Der Platz für die Begleitperson muss sich neben dem Platz für den Schwerbehinderten befinden.

Die Corona-Krise bedroht die Existenz vieler Kulturschaffenden. Mit dem Erwerb eines Solidaritätsticket, in dem 3 Euro als Spende enthalten sind, helfen Sie uns, die Verluste ein wenig abzumildern. Dafür danken wir Ihnen sehr herzlich!

Alternative events

© Eventim

Rosa - Ein Leben | Coupe-Theater Berlin

Uraufführung Rosa – Ein Leben Eine szenisch-musikalische Collage zu Rosa Luxemburg Manchmal vergisst sie beinahe, welchen Tag und welches Jahr sie heute schreiben muss. Eine lange Zeit ist Rosa schon in Haft, eine zu lange Zeit, die auch nie zu enden... more

Next date:
Rosa - Ein Leben
Date:
Saturday, 01/October/2022 19:00 (3 more dates)
Venue:
Theater Coupé - Neue Berliner Scala
Address:
Hohenzollerndamm 177, 10713 Berlin-Wilmersdorf
Price:
from €29.37
Order online
© Eventim

Es war die Lerche - Theater unterm Turm Berlin

EIN HEITERES TRAUERSPIEL VON EPHRAIM KISHON Es war die Lerche »Romeo und Julia«: das größte Liebespaar aller Zeiten. Willst du schon gehn? Der Tag ist ja noch fern, wer kennt nicht diese liebenden Worte. Doch ihre Liebe konnte nur durch den dramatischen... more

Next date:
Es war die Lerche: Ein heiteres Trauerspiel von Ephraim Kishon
Date:
Saturday, 01/October/2022 19:00
Venue:
Theater unterm Turm
Address:
Düsseldorfer Straße 2 A, 10719 Berlin-Wilmersdorf
Price:
from €20.00
Order online
Armin Smailovic | Felix (Devid Striesow) kitzelt seine Schwester Charlotte (Ursina Lardi) am Strand.

Thorsten Lensing: Verrückt nach Trost

After the successful novel adaptations of Fyodor M. Dostoyevsky's The Brothers Karamazov (Friedrich Luft Prize for the best Berlin performance in 2014) and David Foster Wallace's Infinite Jest (Berlin Theatertreffen 2019), Thorsten Lensing has, for the... more

Date:
Saturday, 01/October/2022 19:00 (3 more dates)
Venue:
Sophiensaele - Festsaal
Address:
Sophienstraße 18, 10178 Berlin-Mitte
Price:
from €28.00
Order online

Show more events in the category "Theater"…

The help page for the event calendar answers common questions.. Information about coperations and imprint can be found on our page about partners and terms and conditions.