Süß und doof und ohne Portemonnaie – Die Friedrich Hollaender-Revue

Spielzeit 2022/23

Quelle: Reservix-System

Süß und doof und ohne Portemonnaie –
die Friedrich Hollaender-Revue

Regie: Isabelle Gensior

Pointiert & zeitlos, verrückt, verzaubernd, lebensnah – so dichtete und komponierte Friedrich Hollaender von den Zwanzigern bis zur Nachkriegszeit seine Chansons. Der geniale Berliner Kabarettist schuf Klassiker, die bis heute politisch aktuell sind. Mit seiner Kunst stritt er auch gegen Hass und Gewalt.

Chanson-Nette, Henry Nandzik und Dirk Rave am Akkordeon 
entführen ihr Publikum schön schräg in die Welt des „kleinen großen Friedrich“, wie ihn Charlie Chaplin einst liebevoll nannte.
Das Trio“ präsentiert Hollaenders Chansons wie man sie noch nicht kennt – im Stil der Comedian Harmonists, mit neuen musikalischen Arrangements von Dirk Rave zum Akkordeon. Evergreens wie „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ gehören zum Programm, aber auch weniger bekannte Chansons über Wunderkinder, Prinzesschen, Nachtgespenster oder hysterische Ziegen.

Hinweise zu Ermäßigungen: Begleitpersonen bekommen freien Eintritt. Anmeldung über kartenbestellung-schnauze@gmx.de notwendig!
30% Ermäßigung für Menschen mit Behinderung.

Book tickets for this dateOrder online

Public transportation

Underground
Bus
Tram

Similar events

The help page for the event calendar answers common questions.. Information about coperations and imprint can be found on our page about partners and terms and conditions.