Current language: English

Avi Primor im Gespräch mit Vivian Perkovic (ZDF Kulturzeit): Bedrohtes Israel. Ein Land im Ausnahmezustand

Literatur LIVE

  • Avi Primor: Bedrohtes Israel. Ein Land im Ausnahmezustand

    Avi Primor: Bedrohtes Israel. Ein Land im Ausnahmezustand

  • Avi Primor im Gespräch mit Vivian Perkovic (ZDF Kulturzeit): Bedrohtes Israel. Ein Land im Ausnahmezustand

    Avi Primor im Gespräch mit Vivian Perkovic (ZDF Kulturzeit): Bedrohtes Israel. Ein Land im Ausnahmezustand

Israel befindet sich im Krieg. Der Terrorangriff der radikal-islamischen Hamas ist für Israel die größte Katastrophe der letzten Jahrzehnte und vorläufiger, tragischer Höhepunkt des lange andauernden Konflikts. Die grausamen Anschläge haben über Tausend Zivilist*innen das Leben gekostet. Schlagartig hat sich mit dem Krieg auch der Blick auf Israel gewandelt. Stand vor kurzer Zeit noch die geplante Justizreform der rechtskonservativen und in Teilen rechtsextremen Regierung im Fokus, und damit die Frage, ob Israel noch ein demokratischer Staat bleiben würde, schwankt die Aufmerksamkeit zwischen den Polen der unbedingten und uneingeschränkten Solidarität für Israel und der kritischen Analyse des weiteren Kriegsverlaufs und seiner Folgen für die palästinensischen Zivilist*innen.

In seinem Buch „Bedrohtes Israel“ spricht Avi Primor über die Kriegsführung von Israel und Hamas, und darüber, wie die Zukunft seiner Heimat aussehen kann. Wird es jemals Frieden in Nahost geben?

Avi Primor, geboren 1935, war von 1993 bis 1999 israelischer Botschafter in Deutschland. Er ist Sohn eines niederländischen Emigranten; seine Mutter ging 1932 von Frankfurt nach Tel Aviv, ihre gesamte Familie wurde während des Holocausts ermordet. Avi Primor leitet heute einen trilateralen Studiengang für israelische, palästinensische und jordanische Studierende an dem von ihm gegründeten Zentrum für Europäische Studien am Interdisciplinary Center Herzliya in Israel.

Vivian Perkovic stand im Bayerischen Fernsehen für „on3-südwild“, „PULS“ und „jetzt mal ehrlich“ vor der Kamera. Heute arbeitet sie als Moderatorin für das Musik-Magazin „Tonart“ von Deutschlandradio Kultur und ist Musik-Kritikerin beim Musikalischen Quartett im „Soundcheck“ bei RBB-radioeins. Seit Januar 2017 ist sie Moderatorin der „Kulturzeit“ von 3sat.

„Bedrohtes Israel“ erscheint am 31. Mai 2024 im Quadriga Verlag, 224 Seiten.

-----

Eine Veranstaltung von Literatur LIVE in Kooperation mit dem Quadriga Verlag und der Thalia Buchhandlung.

Runtime: Sat, 08/06/2024 to Sat, 08/06/2024

Thalia Buchhandlung

Next date: Literatur LIVE: Avi Primor - Bedrohtes Israel. Ein Land im Ausnahmezustand

Book tickets for this date

Map

A visual map representation follows.Skip map

Show on map

End of map.

Public transportation

The help page for the event calendar answers common questions.. Information about coperations and imprint can be found on our page about partners and terms and conditions.