Current language: English

Fahrradtour Unesco-Welterbe - Von Potsdam nach Wannsee

Mit dem Fahrrad

Die geführte Fahrradtour der Region führt mitten durch das Unesco-Weltkulturerbe der Potsdamer Schlösser- und Gartenlandschaft in den Südwesten Berlins.

Ausgangspunkt: Potsdam Hauptbahnhof, Nordausgang

Eine der schönsten Fahrradtouren der Region führt mitten durch das Unesco-Weltkulturerbe der Potsdamer Schlösser- und Gartenlandschaft in den Südwesten Berlins.

Sie haben die Möglichkeit zwischen folgenden zwei Routen zu wählen:

1. Die Nordroute

Vom Potsdamer Hauptbahnhof aus geht es zunächst – teils fahrend, teils das Rad schiebend – durch die historische Potsdamer Altstadt: vom wiedererstandenen „Landtagsschloss“ am Alten Markt über den Bassinplatz, über das Holländische Viertel zum Brandenburger und zum Nauener Tor.

Nach Verlassen der Altstadt erreichen Sie als einen Höhepunkt im doppelten Sinne das Belvedere auf dem Pfingstberg mit seiner herrlichen Aussicht auf das „preußische Arkadien“.

Von hier aus geht die Fahrt hinunter zum Neuen Garten, wo man in der Meierei am Havelufer eine kurze Rast machen kann. Durch den Neuen Garten, vorbei an Schloss Cecilienhof und Marmorpalais, gelangen Sie schließlich zur Glienicker Brücke, in deren Mitte einst die Grenze verlief und die heute wieder Potsdam mit Berlin verbindet.

2. Die Südroute:
 Diese Fahrradtour ist etwas kürzer und landschaftsbetonter. Die Tour führt vom Hauptbahnhof an der Neuen Fahrt entlang in den Park Babelsberg, zunächst zum Flatowturm, von wo aus Sie einen wunderbaren Rundblick genießen können.

Weiter geht es über die Gerichtslaube und das Kleine Schloss zum neugotischen Babelsberger Schloss von Kaiser Wilhelm I. Anschließend überqueren Sie den Teltowkanal und gelangen so nach Berlin.

Gemeinsamer Teil der Routen:

Hier laufen auch die beiden Routen zusammen. Auf der Berliner Seite befinden sich ein Pavillon, genannt die „Große Neugierde“, und die beiden Glienicker Schlösser.

Der Weg führt nun immer am Havelufer entlang. Sie passieren die Sacrower Heilandskirche, das Ausflugslokal Moorlake und die romantische Pfaueninsel. Am Heckeshorn haben Sie einen schönen Blick auf das Strandbad Wannsee und die vielen Segelboote.

In der idyllischen Straße „Am Großen Wannsee“ begegnen Ihnen in Gestalt prächtiger Villen und Yachtclubs zugleich auch die Höhen und Abgründe der deutschen Geschichte: zunächst der Schauplatz der berüchtigten Wannseekonferenz, wo im Januar 1942 die Durchführung der Ermordung der europäischen Juden beschlossen wurde. Wenig später fahren Sie an der Villa und dem von ihm oft gemalten Garten des (jüdischen) Malers Max Liebermann vorbei.

Den Endpunkt der Tour bildet der Bahnhof Wannsee, von wo aus Sie zurück nach Potsdam oder Berlin fahren können.

Highlights:
• Startpunkt: Potsdam Hbf, entweder Altstadt Potsdam, Neuer Garten, Cecilienhof, Glienicker Brücke, Liebermann-Villa, Bhf Wannsee oder
• Schlosspark Babelsberg, Flatowturm, Gerichtslaube, Schloss Babelsberg, Glienicker Brücke,Liebermann-Villa, Bhf Wannsee
• Great gift idea: Buy a voucher!

Hints:
• Up to 6 participants (minimum is 2)
• Duration: 270 minutes
• Preparation: 10 minutes

Please bring:
Bringen Sie Ihr Ticket für die Tour (ausgedruckt oder auf dem Handy) mit.
Fahrräder können mitgebracht oder am Potsdamer Hauptbahnhof (Preis: 12 €, erm. 10 €) ausgeliehen werden.

Price: €30 (Standard)

Takes place here:

Date details

Book tickets for this date

Map

A visual map representation follows.Skip map

Show on map

End of map.

Public transportation

The help page for the event calendar answers common questions.. Information about coperations and imprint can be found on our page about partners and terms and conditions.