Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, finden in den Berliner Theatern, Opern, Konzerthäusern, Clubs, Kinos und weiteren Veranstaltungs­orten bis auf Weiteres keine Veranstaltungen statt. Weitere Informationen »

Russisches Show-Ballett: TODES

Date details

Public transportation

Underground
Bus

Russisches Show-Ballett: Todes

© Eventim

Todes, das weltweit berühmte Ballett der russischen Choreografin Alla Duchowaja, das bereits seit über dreißig Jahren Millionen und Abermillionen Zuschauer in der ganzen Welt begeistert, kommt wieder nach Deutschland – Dieses Mal mit einer ganz neuen und sehr beeindruckenden Show „#Die Fortsetzung“, die alle Vorstellungen über die Möglichkeiten moderner Choreografie auf den Kopf stellt.

„#Die Fortsetzung“ ist frischer Wind, mutiger Schritt und gleichzeitig ein einmaliges Experiment. Unverändert bleibt nur die Virtuosität und der individuelle Stil der hervorragenden Choreografin – mitreißende humorvolle Darbietungen und leidenschaftliche Choreos, die die Herzen der Zuschauer höherschlagen lassen, aber auch lyrische und volkstümliche Motive, die Ruhe und Harmonie ausstrahlen.

„#Die Fortsetzung“ ist eine neue Geschichte über starke menschliche Gefühle, über bewegende Momente und abenteuerliche Welten. In den zauberhaften Choreografien wird jeder Zuschauer sich selbst wiederfinden, an das Wichtigste im Leben denken und unvergessliche Eindrücke gewinnen. Atemberaubende Bühnenkostüme, bezaubernde Musik und die Magie des Bühnenlichts runden die Vorstellung perfekt ab.

Vor über 30 Jahren nahm TODES als Vorreiter des Showballetts seine besondere Nische ein und etablierte sich bald als eine Tanzshow auf Weltniveau. Diesen Rang kann ihnen auch heute keiner streitig machen. Zehn Jahre lang trat das Ballett mit vielen russischen Pop-Stars auf: Sofia Rotaru, Walerij Leontjew, Walerij Meladse, Wladimir Presnjakow, Larissa Dolina und vielen anderen. Zu seinem 10. Jahrestag absolvierte TODES 1997 einen grandiosen Auftritt und bestreitet seither Solotouren weltweit.
Und auch jetzt ist TODES wieder bereit, Sie zu beeindrucken und zu verzaubern! Die langersehnte Premiere der neuen Choreografie von Alla Duchowaja „#Die Fortsetzung“ ist das wichtigste Tanzereignis der Saison! Die neue Aufführung verkörpert in sich das Beste: eine einmalige Tanzwelt, unnachahmliche Choreos, mitreißende Geschichten und fantastische Kostüme! Lassen Sie sich dieses ultimative Tanzereignis in den besten Traditionen des russischen Balletts nicht entgehen!

Artists/Collaborators: Show Ballett Todes

Runtime: Sat, 23/01/2021 to Tue, 09/02/2021

Alternative events

© Eventim

Schwanensee - St. Petersburg Festival Ballet & Hungary Festival Orchestra

St. Petersburg Festival Ballet & Hungary Festival Orchestra Präsentieren Eine Feerie von Schönheit, Eleganz und Anmut „Schwanensee“ Der beste Ballettklassiker aller Zeiten Musik: P. I. Tschaikowsky Choreographie: L. Iwanow und M. Petipa... more

Next date:
Schwanensee - St. Petersburg Festival Ballett & Hungary Festival Orchestra
Date:
Wednesday, 03/February/2021 19:30 (2 more dates)
Venue:
Admiralspalast
Address:
Friedrichstraße 101, 10117 Berlin-Mitte
Price:
from €63.85
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOrder online
Flying Bach
Jakub Kovalik/Red Bull Content Pool

Flying Bach - 10 year anniversary show

Bach and breakdancing don't go together? The four-time Breakdance world champions Flying Steps prove the opposite in their show Flying Bach together with opera director Christoph Hagel. more

Next date:
Flying Bach - 10 Jahre Jubiläum
Date:
Saturday, 08/May/2021 17:00 (1 more date)
Venue:
Theater am Potsdamer Platz
Address:
Marlene-Dietrich-Platz 1, 10785 Berlin-Tiergarten
Price:
from €31.00
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOrder online
Michelangelo Merisi da Caravaggio: Amor als Sieger, 1602
© Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie / Jörg P. Anders

Paintings from the 13th to 18th century

The Gemäldegalerie possesses one of the world's finest collections of European art from the 13th to 18th century. After the collection was founded in 1830, it was systematically built up and perfected. The exhibition includes masterpieces by artists from... more

Büsten der Kleopatra VII. (3. Viertel 1. Jh.v.Chr.) und des C. Iulius Caesar (1. Hälfte 1. Jh.n.Chr.)
© Staatliche Museen zu Berlin, Antikensammlung / Johannes Laurentius

Ancient Worlds. Greeks, Etruscans and Romans

Since 24 February 2011, ancient worlds are opened up for people to explore in a completely new display in the Altes Museum. Now that the Etruscans and Romans on the building's upper floor have already enthralled thousands of visitors since their unveiling... more

Show more events in the category "Tanz"…

The help page for the event calendar answers common questions.. Information about coperations and imprint can be found on our page about partners and terms and conditions.