Schwanensee nach P. Tschaikowsky

Prager Festspielballett präsentiert
Schwanensee

Ein böser Zauberer hat die schöne junge Prinzessin Odette in einen Schwan verwandelt, als diese sich zu nahe an das Ufer seines Sees heranwagte. In der Nähe des Sees liegt ein altes Schloss, wo eine schöne Fürstin mit ihrem Sohn Siegfried lebt. Prinz Siegfried fühlt sich von den wunderschönen Schwänen im See magisch angezogen. Er ahnt nicht, dass es in Wirklichkeit junge Mädchen sind, die alle durch den bösen Zauberer in Schwäne verwandelt wurden, und die immer um Mitternacht für eine Stunde menschliche Gestalt annehmen. Prinz Siegfried verliebt sich in die Prinzessin Odette und erfährt von ihr das Geheimnis ihrer Verwandlung, und dass sie nur durch die Liebe und Treue eines Mannes von dem Zauber erlöst werden kann...

So beginnt das wunderschöne Märchen des Schwanensee, des am meisten geliebten Ballettklassikers von Pjotr Tschaikowski. Schwanensee ist das populärste Ballett überhaupt. Für viele ist es ein Synonym für Ballett geworden. Darüber hinaus zählt die Musik zu Schwanensee zu den schönsten Ballettpartituren schlechthin.

Das Prager Festspielballett, seit Jahren Gast auf allen europäischen Bühnen, entführt in das Wunderland des Verspielten und Romantischen, Märchenhaften und Träumerischen, das Teil eines jeden Kindertraums sein sollte! Die neue Choreographie bleibt ganz im traditionellen Stil des berühmten ersten Choreographen des Schwanensees, Marius Petipa, der allgemein als Vater des klassischen Balletts gilt.

Date details

Book tickets for this dateOrder online

Public transportation

Bus

Prague Festival Ballet presents Swan Lake

Prager Festspielballett präsentiert Schwanensee

The fairy tale of Swan Lake is the most beloved ballet classic by Pyotr Tchaikovsky and the most popular ballet of all. The music to Swan Lake is among the most beautiful ballet scores par excellence.

Quelle: Reservix-System

The Prague Festival Ballet, for years a guest on all European stages, will take children and adults you to the playful and romantic wonderland of Swan Lake. The ballet's new choreography remains entirely in the traditional style of the famous first choreographer of Swan Lake, Marius Petipa, who is generally considered the father of classical ballet.

Zusätzliche Informationen: Einlass: 18:00 Uhr

Hinweise zu Ermäßigungen: Gruppenpreise gelten für Gruppen ab 10 Personen
Kinder jeden Alters benötigen ebenfalls ein Ticket.
Keine Schoßkinder, jedes Kind zahlt, unabhängig vom Alter.

Sofern Plätze für Rollstuhlfahrer im Saalplan ausgewiesen sind, erhalten Rollstuhlfahrer und Begleitung ein gemeinsames Ticket.
Die entsprechenden Nachweise sind am Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.

Schwerbehinderte mit B im Ausweis zahlen den halben Preis, die Begleitperson den Normalpreis

Alternative events

Show more events in the category "Tanz"…

The help page for the event calendar answers common questions.. Information about coperations and imprint can be found on our page about partners and terms and conditions.