After Work im Berliner Fernsehturm

After Work im Berliner Fernsehturm

Die höchst gelegene After-Work-Lounge Berlins findet einmal im Monat in der Bar 203 im Fernsehturm am Alexanderplatz statt.

Berlin-Mitte und der Fernsehturm

© dpa

Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Veranstaltungen im Freizeit- und Unterhaltungsbereich dürfen ab 02. November bis zum Ablauf des 30. November 2020 nicht stattfinden. Weitere Informationen »

Der Berliner Fernsehturm lädt einmal monatlich donnerstags zur After-Work-Lounge in die Bar 203 auf der Aussichtsetage ein. Bei Musik, Drinks und Snacks lässt sich hier entspannt der Feierabend mit einem 360-Grad-Rundblick über das Berliner Zentrum ausklingen.

Ü30 After-Work-Lounge im Berliner Fernsehturm

Die After-Work-Lounge startet ab 18 Uhr in der Bar auf der Aussichtsplattform, die sich unter dem Restaurantgeschoss befindet. Ein DJ sorgt für die passende musikalische Untermalung, während das Publikum sich unterhält, Drinks, Snacks und die einmalige Aussicht auf das abendliche Berlin genießt. Die After-Work-Lounge ist für Gäste ab 30 Jahren geeignet.
Sharlie Cheen Bar
© E4 Berlin Betriebsgesellschaft mbH

Sharlie Cheen Bar am Rosenthaler Platz

Versteckt zwischen Spätis und Dönerbude, mitten auf dem Rosenthaler Platz, werden täglich erstklassige Drinks gemixt und getrunken. mehr

Auf einen Blick

Was: After Work im Berliner Fernsehturm
Wann: einmal im Monat
Beginn: 18 Uhr
Wo: Bar 203 im Berliner Fernsehturm
Eintritt: ab 17, 50 Euro

Berliner Fernsehturm

Adresse
Panoramastraße 1a
10178 Berlin
E4 Party
© E4 Berlin Betriebsgesellschaft mbH

Clubs & Party in Berlin

Clubs in Berlin: Clubguide für Berlin mit Beschreibungen, Adressen und Fotostrecken zu den interessantesten und wichtigsten Berliner Party-Locations. mehr

Afterworkparty @ First
© W. Brückner

After-Work Partys

Hier lässt es sich nach getaner Arbeit an Werktagen ordentlich feiern: eine Liste der beliebtesten Berliner After-Work Partys und Lounges. mehr

Aktualisierung: 18. Juni 2020