Berlin Chronik

Mittwoch, 1. Mai 1929

Verbot der Maidemonstration durch Polizeipräsident Karl Zörgiebel; 33 Tote und 81 Schwerverletzte ("Blutmai").
Verbot der Maidemonstration durch Polizeipräsident Karl Zörgiebel; 33 Tote und 81 Schwerverletzte ("Blutmai").

Anderes Datum wählen

Datum (Tag. Monat. Jahr oder Monat. Jahr oder Jahr)

Auf gut Glück

Vorherige Ereignisse

Donnerstag, 18. April 1929

Berlin kauft für 6,5 Mio. Mark das 333 ha große … mehr »

Sonntag, 21. April 1929

Uraufführung von Erich Mühsams Schauspiel "Sacco … mehr »
Uraufführung von Erich Mühsams Schauspiel "Sacco … mehr »

Folgende Ereignisse

Freitag, 3. Mai 1929

Verbot des RFB, der Roten Jungfront und Roten … mehr »
Verbot des RFB, der Roten Jungfront und Roten … mehr »

Mittwoch, 29. Mai 1929

Einweihung des Harnack-Hauses in Dahlem, heute … mehr »
In unserem Spiel Damals war's können Sie Ihr historisches Wissen testen.