Schüler*innenhaushalt für 2022 und 2023 ermöglichen

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F5764
Vorschlags-Nr: 
2022-0155
Haushaltsjahr: 
2022-2023
Stand der Umsetzung: 
In Bearbeitung In Bearbeitung
Stadtteil: 
Themen: 

Das ist mein Vorschlag:

Der Schüler*innenhaushalt soll für 2022 und 2023 jeweils mit 20.000 Euro finanziell unterstützt werden, damit Schülerinnen und Schüler der Marzahn-Hellersdorfer Schulen Anschaffungen in einem demokratischen Prozess selbst auswählen können.

Abstimmung im Internet:
196 Bürger haben zugestimmt. (Platz 2)

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Der Schüler*innenhaushalt hat in den letzten beiden Jahren ein hohes Maß an Motivation bei den beteiligten Schulen hervorgebracht. Die Schülerinnen und Schüler sind stolz, dass sie von dem Budget selbst entscheidend Anschaffungen tätigen können. Damit mehr Schulen die Möglichkeit erhalten, mitzumachen, soll sich das Bezirksamt für die Finanzierung des Schüler*innenhaushalt in 2022 und 2023 stark machen.

Hinweis des Bezirksamtes: 

Für den Bürgerhaushalt 2022/2023 ist ein jährliches Budget (Bürgerbudget) in Höhe von bis zu 200.000 € für die Finanzierung und Umsetzung kleinerer Vorschläge von jeweils bis zu 20.000 € zur Verfügung gestellt worden. Der Vorschlag wurde in das Bürgerbudget 2022/2023 aufgenommen (Bezirksamtsvorlage Nr. 1309/V).

Kommentare

Zum Abgeben eines Kommentares müssen Sie sich anmelden.

Stellungnahmen

Stellungnahme: 
Abteilung Schule, Sport, Jugend und Familie - 15. Dezember 2020 - 8:40

Kostenschätzung: 20.000 Euro
Folgekosten: nicht bekannt; kommt auf die Anschaffung an

Dem Vorschlag wird aus fachlicher Sicht zugestimmt.
Das Schul- und Sportamt erhält für die Bewirtschaftung eines Schülerhaushaltes keine extra zugewiesenen Mittel.
Der Schulträger reicht allen Schulen im Bezirk ein Schulbudget aus, welches die Schulen in eigener Verantwortung bewirtschaften. Insofern kann jede Schule damit gegebenenfalls auch einen Teil des Budgets den Schülerinnen und Schülern zur Bestimmung seiner Verwendung zur Verfügung stellen. Hierbei handelt es sich dann um eine schulinterne Angelegenheit.
Die Erfahrung aus dem diesjährigen Schülerhaushalt Haushaltsjahr 2020 hat gezeigt, dass neben der Ausstattung auch Lehr- und Lernmittel nachgefragt wurden. Die Mittel könnten daher bei Lehr- und Lernmitteln (52509) und bei Ausstattung/ Sachmittel (53405) verortet werden

Umsetzungs-Daten

Stand der Umsetzung: 
In Bearbeitung In Bearbeitung