Ehrenamtliche Mitarbeit zur Verbesserung der Fahrradinfrastruktur im Stadtbezirk

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F5800
Vorschlags-Nr: 
2022-0178
Haushaltsjahr: 
2022-2023
Stadtteil: 
Themen: 

Das ist mein Vorschlag:

Eine laufende Mitarbeit beim Vorschlagen von Verbesserungen und bei der Qualitätskontrolle der FahrradInfrastruktur im Stadtbezirk biete ich an.

Abstimmung im Internet:
Kategorie-C Vorschläge können nicht abgestimmt werden.

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Gern würde ich meinen reichen Vorrat an Vorschlägen zur Verbesserung der FahrradInfrastruktur an die Entscheider im Stadtbezirk weitergeben - ehrenamtlich - kostet also gar nix.

Kommentare

Zum Abgeben eines Kommentares müssen Sie sich anmelden.

Stellungnahmen

Stellungnahme: 
Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 8. Januar 2021 - 10:53

Im Bezirk Marzahn-Hellersdorf gibt es den "Fahr-Rat" als bezirkliches Beratungsgremium für die Förderung des Radverkehrs. Die/Der Verfasser/in kann sich an das Büro der Bezirksstadträtin für Wirtschaft, Straßen und Grünflächen zwecks ehrenamlicher Mitarbeit wenden.