Teilsanierung und Beleuchtung des westlichen Fußweges an der Kindertagesstätte Notenhopser

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F5272
Vorschlags-Nr: 
2022-0006
Haushaltsjahr: 
2022-2023
Stadtteil: 

Das ist mein Vorschlag:

Der westliche Fußweg an der Kindertagestätte Notenhopser sollte wegen der Verkehrssicherheit und gefahrlosen Nutzung teilsaniert und beleuchtet werden.

Abstimmung im Internet:
17 Bürger haben zugestimmt. (Platz 38)

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Dieser Fußweg ist der Verbindungsweg zwischen der Kindertagesstätte, der neu zu gestaltenden Spiel- und Grünanlage, der Gemeinschaftsunterkunft und des Murtzaner Ring 62 und 64 mit einer Kette von Spiel- und Sportanlagen. Er sollte wegen der ganzjährigen Verkehrssicherheit und der gefahrlosen Nutzung der Spiel- und Sportanlagen teilsaniert und beleuchtet werden.

Karin Dalhus
Westlicher Fußweg an der Kita NotenhopserKarin Dalhus
Weitere Bilder: 
Fußweg (C) Karin Dalhus
Fußweg (C) Karin Dalhus
Defekte Beleuchtung Fußweg (C) Karin Dalhus
Defekte Beleuchtung Fußweg (C) Karin Dalhus
Fußweg (C) Karin Dalhus
Fußweg (C) Karin Dalhus
Fußweg (C) Karin Dalhus
Fußweg (C) Karin Dalhus

Kommentare

Zum Abgeben eines Kommentares müssen Sie sich anmelden.

Stellungnahmen

Stellungnahme: 
Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 21. Dezember 2020 - 14:37

Kostenschätzung: 100.000 Euro
Folgekosten: 10.000 Euro pro Jahr

Der Vorschlag zur Teilsanierung wird befürwortet.
Für die Beleuchtung ist die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz zuständig.