Separater Fahrradweg Landsberger Allee im Kreuzungsbereich Märkische Allee

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F3509
Vorschlags-Nr: 
2020-0025
Haushaltsjahr: 
2020-2021
Stadtteil: 

Das ist mein Vorschlag:

Fahrradweg Landsberger Allee im Kreuzungsbereich Märkische Allee

Abstimmung im Internet:
Kategorie-C Vorschläge können nicht abgestimmt werden.

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Der Radweg Landsberger Allee in Richtung Marzahn wird ab der Rhinstraße auf den Fußweg verlegt. Dieser Fußweg endet dann am "Straßenkreuz" Landsberger Allee / Märkische Allee. Fahrradfahrer müssen unweigerlich auf der Straße fahren und sich dort noch eine Spur nach links einordnen. Die Autos und LKW fahren teilweise beidseitig mit 50-60 km/h am Radfahrer vorbei und hupen. Ein separater Radweg oder zumindest eine deutlich sichtbare Radwegmarkierung würde diese gefährlichen Situationen vermeiden oder vermindern. Anderenfalls bleibt den Radfahrern nur der Weg, den Bürgersteig der entgegengesetzten Fahrtrichtung zu benutzen und diesen in falscher Richtung bis zum S-Bahnhof Marzahn zu befahren.

Kommentare

Sie müssen sich anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Die Maßnahme ist mehr als sinnvoll und schon längst überfällig.
Wer hier nicht handelt, handelt unverantwortungsvoll mit der Gesundheit und dem Leben unserer radfahrenden MitBürger!

Kommentare sortieren

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Stellungnahmen

Stellungnahme: 
Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 7. Dezember 2018 - 15:12

Zuständig ist die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Die Planungen laufen bereits und sind nur im Rahmen des Neubaus der Marzahner Brücken möglich.