Fußgängerweg Landsberger Allee zum Kino Le Prom verbreitern

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F4250
Vorschlags-Nr: 
2020-0246
Haushaltsjahr: 
2020-2021
Kategorie: 
Stadtteil: 

Das ist mein Vorschlag:

Fußgängerweg Landsberger Allee zum Kino Le Prom verbreitern

Abstimmung im Internet:
191 Bürger haben zugestimmt. (Platz 18)

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Der Fußgängerübergang Landsberger Allee zur UCI Kinowelt wird besonders von Bewohnerinnen und Bewohnern des Siedlungsgebietes und der Großsiedlung Bruno-Baum-Straße und der Gemeinschaftsunterkunft Paul-Schwenk-Straße benutzt. Westlich verfügt er über einen Lärmschutzwall vor der Bruno-Baum-Straße 22 und 26, der in seinem Durchgang verbreitert werden sollte. Dieser Fußgängerübergang bedarf steter Wartung.

Kommentare

Zum Abgeben eines Kommentares müssen Sie sich anmelden.

Stellungnahmen

Stellungnahme: 
Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 21. Dezember 2018 - 11:15

Kostenschätzung: 1,3 Mio €
Folgekosten: offen

Der Vorschlag wird befürwortet, ist aber haushalterisch nicht untersetzt.