Fuß- und Radweg an der östlichen Seite der Polizeidirektion 6 sanieren

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F3947
Vorschlags-Nr: 
2020-0151
Haushaltsjahr: 
2020-2021
Kategorie: 
Stadtteil: 

Das ist mein Vorschlag:

Sanieren des Fuß- und Radweges an der östlichen Seite der Polizeidirektion 6
Bei Nässe, Schnee und Eis ist er noch nicht ganzjährig befahr- und begehbar. Deshalb entstanden in der geschützten Grünfläche Trampelpfade.

Abstimmung im Internet:
220 Bürger haben zugestimmt. (Platz 8)

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

An der östlichen Seite der Polizeidirektion 6 beginnt ein Fuß- und Radweg, der von der Poelchaustraße 1 zur Allee der Kosmonauten/Raoul-Wallenberg-Straße führt. Er ist stark frequentiert, verbindet Polizeidirektion, Polizeikantine Marzahn, Victor-Klemperer-Kolleg, East Side Beach Beachvolleyball Berlin, Gemeinschaftsunterkunft Paul-Schwenk-Straße, Bruno-Baum-Straße und Siedlungsgebiet mit dem Fußgängerübergang zum Kino und Alt-Marzahn.

Poelchaustraße 1 (C) Karin Dalhus
Fuß- und RadwegPoelchaustraße 1 (C) Karin Dalhus

Kommentare

Zum Abgeben eines Kommentares müssen Sie sich anmelden.

Stellungnahmen

Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 19. Dezember 2018 - 15:48

Kostenschätzung: 150.000 €
Folgekosten: offen

Der Vorschlag wird befürwortet.