Fertigstellen des Gehweges Ecke Manksweg/ Blenheimstraße

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F3461
Vorschlags-Nr: 
2020-0011
Haushaltsjahr: 
2020-2021
Kategorie: 
Stadtteil: 

Das ist mein Vorschlag:

Ergänzung des Fußweges an der Ecke Manksweg/Blenheimstraße in 12685 Berlin

Abstimmung im Internet:
41 Bürger haben zugestimmt. (Platz 57)

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Die Ergänzung des Fußweges an der Ecke Manksweg/Blenheimstraße ist für Schulkinder, Gehbehinderte und alle anderen Fußgänger dringend notwendig. Bisher ist kein barrierefreier Übergang auf den Gehweg am Manksweg möglich, sodass Rollstuhlfahrer und Nutzer von Gehhilfen nur über ein Stück der Straße bis zur nächsten Einfahrt auf den Gehweg kommen können.
Schulkinder, Patienten der Arztpraxis in der Blenheimstraße und sonstige Fußgänger müssen zweimal die Straße überqueren, um auf den Gehweg am Manksweg zu gelangen. Die Sicht beim Überqueren der Blenheimstraße vom Manksweg aus ist meistens sehr stark durch parkende Fahrzeuge eingeschränkt, was für kleine Schulkinder eine besondere Gefahr darstellt.

(C) S.
fehlender Gehweg Manksweg Ecke Blenheimstraße(C) S.
Weitere Bilder: 
fehlender Gehweg Manksweg Ecke Blenheimstraße (C) S.
fehlender Gehweg Manksweg Ecke Blenheimstraße (C) S.

Kommentare

Zum Abgeben eines Kommentares müssen Sie sich anmelden.

Stellungnahmen

Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 7. Dezember 2018 - 14:43

Kostenschätzung: 60.000 €
Folgekosten: offen

Der Vorschlag wird begrüßt, ist haushalterisch nicht untersetzt.