Tischtennisplatte für die Kerschensteiner Schule

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F3950
Vorschlags-Nr: 
2020-0152
Haushaltsjahr: 
2020-2021
Stand der Umsetzung: 
nicht umgesetzt nicht umgesetzt
Stadtteil: 
Themen: 

Das ist mein Vorschlag:

Auf unserem Schulhof gibt es nur eine Tischtennisplatte. Für 300 Schüler_innen ist dies zu wenig. In den Pausen halten sich dort vor allem die älteren Schüler_innen auf und es gibt keinen Raum für die 7.- und 8.-Klässler. Wir wünschen uns eine zweite Tischtennisplatte, damit alle Kinder und Jugendliche in den Pausen spielen können.
(Schüler_innen-Parlament der Kerschensteiner Schule)

Abstimmung im Internet:
89 Bürger haben zugestimmt. (Platz 31)

Basis-Daten

Hinweis des Bezirksamtes: 

Der Vorschlag konnte aufgrund der Überschreitung des Bürgerbudgets im Haushaltsplan 2020/2021 nicht berücksichtigt werden.
(Bezirksamtsvorlage Nr. 0677/V)

Tischtennisplatte (C) Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro
Tischtennisplatte (C) Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro

Kommentare

Zum Abgeben eines Kommentares müssen Sie sich anmelden.

Stellungnahmen

Stellungnahme: 
Archiv Abteilung Schule, Sport, Jugend und Familie - 7. Januar 2019 - 16:03

Kostenschätzung: ca. 3.500 €
Folgekosten: offen

Mit der Vorschlags-Nr. 2020-0147 hat das Schüler_innen-Parlament der Kerschensteiner-Schule auf die beengte Schulhofsituation hingewiesen und eine Erweiterung des Schulhofes vorgeschlagen, die allerdings gemäß der Stellungnahme zu dem Vorschlag im Rahmen der Betrachtung der Gesamtinvestitionsmaßnahme erfolgt. Diese sieht auch die Prüfung der angrenzenden Flächen zwecks Schulhoferweiterung vor.
Mit diesem Vorschlag beantragt das Schüler_innen-Parlament der Kerschensteiner-Schule die Aufstellung einer zweiten Tischtennisplatte, die aus kapazitären Gründen auf dem "eigentlich" beengten Schulhof nicht möglich wäre.
Um dem Bewegungsdrang der Kinder und Jugendlichen in den Pausen zu entsprechen, ist das Schul- und Sportamt gewillt, einen möglichen Aufstellungsort auf dem Schulhof zu finden. Eine Umsetzung des Vorschlages kann allerdings dann nur im Einvernehmen mit der Schulleitung und dem Straßen- und Grünflächenamt unter Beachtung und Einhaltung der entsprechenden Vorschriften erfolgen.

Umsetzungs-Daten

Stand der Umsetzung: 
nicht umgesetzt nicht umgesetzt