Schaukelgerüst im Seelgrabenpark hinter der Marcana-Schule

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F2921
Vorschlags-Nr: 
2018-0225
Haushaltsjahr: 
2018-2019
Stand der Umsetzung: 
umgesetzt umgesetzt
Stadtteil: 
Themen: 

Das ist mein Vorschlag:

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b der Marcana-Schule wünschen sich für den Standort "Wuhlewanderweg/Neue Wuhle" (zwischen Märkischer Allee und Tram-Trasse; idealerweise in der Nähe des rückwärtigen Tores der Marcana-Schule) ein großes Schaukelgerüst mit vier oder mehr Reifenschaukeln. Die Schaukel wäre dann nicht nur für die Schülerinnen und Schüler, sondern auch für alle Nutzerinnen und Nutzern des Weges nutzbar und würde die bestehenden Spielgeräte gut ergänzen. Ein Vorschlag der Klasse 4b der Marcana-Schule mit Unterstützung der Schulsozialarbeit. Der Vorschlag wurde schriftlich eingereicht.

Abstimmung im Internet:
30 Bürger haben zugestimmt. (Platz 34)

Basis-Daten

Hinweis des Bezirksamtes: 

Für den Bürgerhaushalt 2018/2019 ist ein jährliches Budget (Bürgerbudget) in Höhe von bis zu 200.000 € für die Finanzierung und Umsetzung kleinerer Vorschläge von jeweils bis zu 20.000 € zur Verfügung gestellt worden.

Die erforderlichen Mittel für die Umsetzung dieses Vorschlages wurden im Haushaltsplan 2018/2019 kapitel- und titelkonkret zur Verfügung gestellt (Bezirksamtsvorlage Nr. 0131/V).

Kommentare

Zum Abgeben eines Kommentares müssen Sie sich anmelden.

Stellungnahmen

Stellungnahme: 
Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 26. Januar 2017 - 12:02

Kostenschätzung: 10.000 Euro
Folgekosten: 1.000 Euro

Der Vorschlag wird befürwortet.

Umsetzungs-Daten

Stand der Umsetzung: 
umgesetzt umgesetzt
Abschlussvermerk: 

Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen
Ein Schaukelgerüst in Form eines Sechseckes wurde aufgebaut und die dazugehörigen Reifen eingehangen.

Stand der Bearbeitung: 

Der Vorschlag wurde in das Bürgerbudget aufgenommen, im Haushaltsplan 2018/2019 veranschlagt und soll in den Haushaltsjahren 2018/2019 umgesetzt werden.