Gestaltung Barnimplatz

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F3629
Vorschlags-Nr: 
2020-0059
Haushaltsjahr: 
2020-2021
Kategorie: 
Stand der Umsetzung: 
In Bearbeitung In Bearbeitung
Stadtteil: 
Themen: 

Das ist mein Vorschlag:

Der Barnimplatz ist ein zentraler Platz. Leider hat er sich in den letzten Jahren nicht viel verändert. Er muss durch Gestaltungmaßnahmen attraktiver werden. Ein Anziehungspunkt, wie ein Springbrunnen, wäre dabei sehr ansprechend für alle Bürger. Dessen Gestaltung könnte man über ein Bürgerwettbewerb organisieren. Dieser Platz wird für viele Veranstaltungen genutzt. Für die Besucher fehlt eine öffentliche Toilette. Dieser Vorschlag wurde handschriftlich erneut eingereicht.

Abstimmung im Internet:
130 Bürger haben zugestimmt. (Platz 24)

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Der Barnimplatz ist ein rund 7.000 m² großer Stadtplatz im Berliner Ortsteil Marzahn inmitten des Wohngebietes Marzahn-Nord. Er ist schon durch ein Graffiti-Projekt verschönert worden. Aber es fehlt ein Anziehungspunkt, wie z.B. ein Springbrunnen. Es würden dort viel mehr Leute verweilen. Bei dessen Gestaltung könnten die Bürger von diesem Stadtteil einbezogen werden (über einen Wettbewerb).
Viele Veranstaltungen finden auf dem Barnimplatz statt. Da ist eine öffentliche Toilette notwendig.

Hinweis des Bezirksamtes: 

Im Bürgerhaushaltsverfahren 2018/2019 wurde der Vorschlag unter der Vorschlagsnummer 2018-0086 eingereicht.

 

Barnimplatz1 (C) Hinze
BarnimplatrzBarnimplatz1 (C) Hinze
Weitere Bilder: 
Barnimplatz 2 (C) Hinze
Barnimplatz 2 (C) Hinze

Kommentare

Zum Abgeben eines Kommentares müssen Sie sich anmelden.

Stellungnahmen

Stellungnahme: 
Archiv Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 11. Dezember 2018 - 14:57

Kostenschätzung: 600.000 €
Folgekosten: 10.000 €

Der Vorschlag wird befürwortet, ist haushalterisch jedoch nicht untersetzt.

Umsetzungs-Daten

Stand der Umsetzung: 
In Bearbeitung In Bearbeitung
Beschlüsse der BVV: 

Drucksache: 1436/VIII-12
Die BVV hat in seiner Sitzung am 24.10.2019 in geänderter Fassung beschlossen:
Das Bezirksamt wird ersucht zu prüfen, wie dem Vorschlag 2020-0059 aus dem Bürgerhaushalt gefolgt und der Barnimplatz im Marzahner Norden als öffentlicher Kulturort entwickelt werden kann.