Erhalt des Spielplatzes am FAIR

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F2717
Vorschlags-Nr: 
2018-0128
Haushaltsjahr: 
2018-2019
Stand der Umsetzung: 
umgesetzt umgesetzt
Stadtteil: 
Themen: 

Das ist mein Vorschlag:

Der Spielplatz direkt neben dem FAIR soll erhalten bleiben.

Abstimmung im Internet:
114 Bürger haben zugestimmt. (Platz 12)

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Auch nach Eröffnung des neuen Spielplatzes vor dem Freizeitforum Marzahn erfreut sich der alte Spielplatz neben dem FAIR großer Beliebtheit bei den Kindern aus den umliegenden Häusern und auch aus den Kinderbetreuungseinrichtungen. Aus diesem Grund sollte der Spielplatz erhalten bleiben, auch wenn die Spielgeräte aus Sicherheitsgründen erneuert werden müssten.

(C) Totz
Spielplatz neben dem FAIR(C) Totz

Kommentare

Sie müssen sich anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Auch als eine Mitbegründerin des Spielplatzinitiative Marzahn e. V. 1990 und als jahrzehntelang in der offenen Kinder- und Jugendarbeit Tätige unterstütze ich diesen Vorschlag.

Kommentare sortieren

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Stellungnahmen

Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 20. Januar 2017 - 14:50

Kostenschätzung: 45.000 Euro
Folgekosten: 10.000 Euro

Der Vorschlag wird befürwortet.

Umsetzungs-Daten

Stand der Umsetzung: 
umgesetzt umgesetzt
Abschlussvermerk: 

Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen:
Am 4. Juni 2019 wurde der „Pommes-Spielplatz“ an der Marzahner Promenade eröffnet. Die Maßnahme wurde aus "Stadtumbau Ost"-Mitteln finanziert.

Stand der Bearbeitung: 

Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen:
Die Realisierung des Vorschlages ist bereits im Kostenplan "Aktive Stadtteilzentren" enthalten und zur Zeit im Bau.

Beschlüsse der BVV: 

Der Vorschlag wurde in der Sitzung der BVV am 18.05.2017 zur Kenntnis genommen.

Beschlussempfehlung des Hauptausschusses der BVV: 

Sitzung vom 11.05.2017
Der Hauptausschuss hat den Vorschlag zur Kenntnis genommen und bittet das Bezirksamt den  Vorschlag umzusetzen.

Beschlussempfehlung der Ausschüsse der BVV: 

Ausschuss für Umwelt, Natur, Verkehr und Lokale Agenda - Sitzung am 02.05.2017
Der Ausschuss befürwortet den Vorschlag und empfiehlt dem Bezirksamt in Kooperation mit der Spielplatzkommission die schrittweise Umsetzung der Anliegen unter Berücksichtigung haushalterischer Gesichtspunkte und der Gesamtspielplatzsituation in Marzahn-Hellersdorf.

Jugendhilfeausschuss - Sitzung vom 26.04.2017
Der Ausschuss befürwortet den Vorschlag.