Verbesserung/Ausbau des Schulwegs zur Mahlsdorfer Grundschule

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F5263
Vorschlags-Nr: 
2022-0003
Haushaltsjahr: 
2022-2023
Stadtteil: 

Das ist mein Vorschlag:

Verbesserung/Ausbau des Schulwegs zur Mahlsdorfer Grundschule durch Schaffung von Geh- bzw. Fahrradwegen und Beleuchtung in den Strassen Griebenweg, Hobeckweg, Kötteritzweg, Terwestenstrasse, Kolberger Str., usw.

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Ich bitte Sie um Behebung folgender Problematik: Im Wohngebiet östlich des Hönower Weg/Dahlewitzer Strasse wohnen viele Grundschüler, die in der Regel auf die Mahlsdorfer Grundschule gehen. Der Schulweg ist von Strassen ohne Geh- bzw. Fahrradweg und schlechter Beleuchtung geprägt. Auch für die in der Zukunft geplanten Schüler in der Bisamstr. dürfte dies relevant sein. Insgesamt sei gesagt, dass der Schulweg mit über 3 Kilometer lang ist und aus den genannten Gründen häufig der Hol- und Bringdienst der Eltern genutzt wird. Zukünftig werden die meisten Grundschüler in die ISS Mahlsdorf gehen und den gleichen unsicheren Weg nehmen müssen. Besteht in irgendeiner Weise eine Möglichkeit den Schulweg der Kinder zu erleichtern oder sicherer zu gestalten? Dies könnte ebenfalls bei der morgendlichen Situation an der Schule zu Entspannungen führen.

Kommentare

Zum Abgeben eines Kommentares müssen Sie sich anmelden.

Stellungnahmen

Stellungnahme: