Neue Fahrradständer für den Bahnhof Mahlsdorf

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F4097
Vorschlags-Nr: 
2020-0197
Haushaltsjahr: 
2020-2021
Stadtteil: 

Das ist mein Vorschlag:

Zusätzliche Fahrradständer entlang der nördlichen S-Bahntrasse. Das Spiegelbild der neu geplanten Fahrradständer auf der südlichen Seite beim Rewe.

Abstimmung im Internet:
Kategorie-C Vorschläge können nicht abgestimmt werden.

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Laut Drucksache 18/15094 stehen am S-Bahnhof Mahlsdorf 236 Fahrradständer zur Verfügung. Ohne die "wilden" Stellplätze an Zäunen und Schildern. Mit der Umgestaltung des Bahnhofes und der Verlegung der Straßenbahnhaltestelle unter die Bahnbrücke würden diese Stellplätze wegfallen. Da der Bedarf der Stellplätze aber schon jetzt höher ist als es die Kapazitäten derzeit hergeben, werden die neu geplanten ca. 200 Stellplätze neben dem Rewe den Stellplatzbedarf nicht decken.

Weitere Bilder: 
Stellplätze nördlichen neben der Bahntrasse (C) regenberg
Stellplätze nördlichen neben der Bahntrasse (C) regenberg

Kommentare

Sie müssen sich anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Wir wollen, das die Leute die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, wir wollen das umgestiegen wird vom Auto auf das Fahrrad, aber für eine entsprechende Infrastruktur wird nicht gesorgt. Der S-Bahnhof Mahlsdorf ist ein wichtiger Umsteigeknotenpunkt für ein großes Einzugsgebiet, der Fahrradstellplatz war schon vor Jahren überfüllt, es wurde nichts verbessert, ein Armutszeugnis für unsere Bezirksverwaltung. Da werden funktionstüchtige Bushaltebuchten in der Hellersdorfer Str. mit großem Aufwand gebaut, eine Geldverschwendung, was aber wirklich benötigt wird steht nicht auf der Agenda des Bezirkes und dann darf der Bürger noch nicht einmal abstimmen.

Bin auch dafür, absolut notwendig, ein schlimmes Fahrradchaos am Bahnhof, vorallem weil immer mehr dazu kommen.

Mehr Fahrradstellplätze finde ich auch absolut notwendig.

Kommentare sortieren

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Stellungnahmen

Stellungnahme: 
Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 19. Dezember 2018 - 18:14

Die Zuständigkeit liegt bei der Deutschen Bahn AG.
Flächenreserven der öffentlichen Hand sind nicht mehr vorhanden.