Kopfsteinpflaster in der Hummelstraße durch Asphalt ersetzen

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F4214
Vorschlags-Nr: 
2020-0235
Haushaltsjahr: 
2020-2021
Kategorie: 
Stadtteil: 

Das ist mein Vorschlag:

Das Kopfsteinpflaster soll in der Hummelstraße durch Asphalt ersetzt werden.

Abstimmung im Internet:
11 Bürger haben zugestimmt. (Platz 76)

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Wegen des Kopfsteinpflasters nutzen viele Radfahrer den Fußweg in der Hummelstraße. Dies stellt eine große Gefahr für die Schüler, die aus derm Schulgelände kommen, dar. Außerdem verursachen Fahrzeuge einen erheblichen Geräuschpegel.

Kommentare

Sie müssen sich anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Dieses elendige Kopfsteinpflaster sollte endlich mal überall in Mahlsdorf ordentlich ersetzt werden.

Kommentare sortieren

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Stellungnahmen

Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 20. Dezember 2018 - 17:01

Kostenschätzung: 200.000 €
Folgekosten: offen

Der Vorschlag ist haushalterisch nicht untersetzt.