Fußgängerüberweg oder Fußgängerampel Hultschiner Damm/ Höhe Akazienallee

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F4043
Vorschlags-Nr: 
2020-0180
Haushaltsjahr: 
2020-2021
Stadtteil: 
Themen: 

Das ist mein Vorschlag:

Fußgängerüberweg oder Fußgängerampel auf dem Hultschiner Damm Höhe Bergedorfer Straße/Akazienallee einrichten.

Abstimmung im Internet:
Kategorie-C Vorschläge können nicht abgestimmt werden.

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Die Kreuzung Hultschiner Damm Ecke Akazienallee ist ein Unfallschwerpunkt. Es passieren immer wieder schwere Unfälle mit Tram und Radfahrern. Für Autofahrer aus der Akazienallee kommend ist die Situation sehr unübersichtlich, da der Radweg für beide Richtungen einseitig entlang des Hultschiner Dammes verläuft und weiterhin die Tram einspurig für beide Richtungen auf dem Hultschiner Damm fährt.
Für Fußgänger ist eine Querung des Hultschiner Dammes an dieser Stelle in Stoßzeiten fast unmöglich. Für kleine Kinder oder ältere Personen ist die Querung lebensgefährlich.
Es muss eine Regulierung erfolgen. Die unaufwändigste Verbesserung für Fußgänger wäre die Einrichtung eines Fußgängerüberweges in unmittelbarer Nähe vielleicht auf Höhe der Roseggerstraße altenativ käme eine Fußgängerampel in Betracht.

Kommentare

Sie müssen sich anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Ich stimme der Begründung absolut zu.

Kommentare sortieren

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Stellungnahmen

Stellungnahme: 
Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 19. Dezember 2018 - 17:23

Der Vorschlag wird befürwortet, zuständig ist jedoch die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz - Verkehrslenkung Berlin.