Verkehrsspiegel Ecke Heinrich-Grüber-Straße/Grottkauer Straße

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F3746
Vorschlags-Nr: 
2020-0093
Haushaltsjahr: 
2020-2021
Stand der Umsetzung: 
nicht umgesetzt nicht umgesetzt
Stadtteil: 
Themen: 

Das ist mein Vorschlag:

Anbringung eines Spiegels für mehr Verkehrssicherheit an der Ecke Heinrich-Grüber-Straße/Grottkauer Straße aus der Ingolstädter Straße kommend.

Abstimmung im Internet:
31 Bürger haben zugestimmt. (Platz 59)

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Die Ecke ist schlichtweg gefährlich für alle Verkehrsteilnehmer inkl. Fußgänger, da schlecht einsehbar.

Hinweis des Bezirksamtes: 

Der Vorschlag konnte aufgrund der Überschreitung des Bürgerbudgets nicht im Haushaltsplan 2020/2021 berücksichtigt werden.
(Bezirksamtsvorlage Nr. 0677/V)

Kommentare

Zum Abgeben eines Kommentares müssen Sie sich anmelden.

Stellungnahmen

Stellungnahme: 
Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 12. Dezember 2018 - 8:59

Kostenschätzung: 2.000 €
Folgekosten: 500 € pro Jahr

Es besteht ein Risiko aufgrund von Fehleinschätzung von Distanzen.

Umsetzungs-Daten

Stand der Umsetzung: 
nicht umgesetzt nicht umgesetzt