Fahrradstraße Mosbacher Straße

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F5680
Vorschlags-Nr: 
2022-0129
Haushaltsjahr: 
2022-2023
Kategorie: 
Stadtteil: 

Das ist mein Vorschlag:

Fahrradstraße Mosbacher Straße - eine Ausweisung als Fahrradstraße auf den Teilstücken Wuhle - Chemnitzer Straße (T1) und Chemnitzer Straße - Lassaner Straße (T2)

Abstimmung im Internet:
28 Bürger haben zugestimmt. (Platz 27)

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Die parallel zur B1/B5 verlaufende Mosbacher Straße wird von vielen Radfahrenden als Ausweichroute genutzt. Eine Ausweisung als Fahrradstraße auf den Teilstücken Wuhle - Chemnitzer Straße (T1) und Chemnitzer Straße - Lassaner Straße (T2) und eine Einschränkung der Parkmöglichkeiten am Straßenrand würden den Radverkehr parallel zu B1/B5 fördern.

Parken am T1 ist nicht zwingend notwendig. Die nahegelegene Chemnitzer Straße bietet ausreichend öffentliche Parkflächen.

T2 könnte natürlich auch Teil eine Fahrradzone sein, da es sich um ein reines Wohngebiet handelt.

Kommentare

Zum Abgeben eines Kommentares müssen Sie sich anmelden.

Stellungnahmen

Stellungnahme: 
Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 23. Dezember 2020 - 14:22

Kostenschätzung: 5 Mio. Euro
Folgekosten: 10.000 Euro pro Jahr

Der Vorschlag wird befürwortet.