A = haushaltsrelevant bis 20 T€

Stetes zeitnahes Beseitigen von Graffiti im Märkischen Angerdorf Alt-Marzahn und Schaffen von langfristigen AlternativenWeitere Informationen

Abstimmung im Internet:
208 Bürger haben zugestimmt. (Platz 8)

Graffiti-Schmiererei Marzahner Promenade (C) Totz

Beseitigung von Graffiti-Schmierereien im neu angelegten Abschnitt der Marzahner
Promenade, insbesondere des neu geschaffenen Hochbeetes gegenüber dem MosaikbildnisWeitere Informationen

Abstimmung im Internet:
48 Bürger haben zugestimmt. (Platz 51)

Anordnung einer Einbahnstraße in der Joachim-Ringelnatz-StraßeWeitere Informationen

Abstimmung im Internet:
5 Bürger haben zugestimmt. (Platz 80)

Anordnung der Marchwitzastraße in eine Einbahnstraße bei einer gleichzeitigen Verkehrsberuhigung des DurchgangsverkehrsWeitere Informationen

Abstimmung im Internet:
111 Bürger haben zugestimmt. (Platz 25)

Dieser Vorschlag ist aus dem Bürgerhaushaltsverfahren 2018/ 2019 und wurde unter der Vorschlagsnummer 2018-0054 registriert.Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
91 Bürger haben zugestimmt. (Platz 30)

Kaulsdorf WilhelmplatzOrtsvorschlag Generationenspielplatz am Wilhelmplatz, © Volkmar Müller

Generationenspielplätze und Seniorenspielplätze liegen voll im Trend! Mit sanftem Training unter freiem Himmel können Erwachsene und ältere Menschen ihre Muskulatur kräftigen, ihr Gleichgewicht fördern und ihr Herz-Kreislauf-System in Schwung bringen. Hier kann der Wilhelmplatz in Kaulsdorf eine Bereicherung erfahren!Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
141 Bürger haben zugestimmt. (Platz 21)

überschmiertes Hinweisschild (C) Totz

Erneuerung/Säuberung/Entfernung von Hinweisschildern auf dem Fußweg
von der Tram-Haltestelle Wuhletalstraße vorbei an der evangelischen Kirche bis zur TrusetalstraßeWeitere Informationen

Abstimmung im Internet:
39 Bürger haben zugestimmt. (Platz 54)

Maßnahmen zur Verkehrssicherheit und Verkehrsberuhigung - Sella-Hasse-Straße/ Marzahn-MitteWeitere Informationen

Abstimmung im Internet:
29 Bürger haben zugestimmt. (Platz 63)

Behälter und Bänkefehlende Bänke (C) Hinze

Im Bereich Schkeuditzer Straße und Torgauer Straße sind die Abfallbehälter und die Bänke entfernt worden. Jetzt wird der Unrat in die Büsche und auf die Straße geworfen. Es ist daher unbedingt notwendig, neue Behälter aufzustellen. Viele Bürger, vor allem ältere Bürger haben die Bänke genutzt. Die Bänke müssen daher wieder aufgestellt werden.Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
84 Bürger haben zugestimmt. (Platz 34)

Bau eines Fußweges in der Straße An der Schule von den Wohnneubauten bis zum Supermarkt EDEKAWeitere Informationen

Abstimmung im Internet:
57 Bürger haben zugestimmt. (Platz 42)