Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen

Möglichkeiten der Verkehrsberuhigung:
- Aufstellen eines stationären Blitzers
- Aufstellen eines mobilen Blitzers, der häufig und zu unregelmäßigen Zeiten wechselt
- Aufstellen eines TempoanzeigegerätesWeitere Informationen

Abstimmung im Internet:
Kategorie-C Vorschläge können nicht abgestimmt werden.

Wiederherstellung des angedeuteten hölzernen Mühlrads am Aussichtspunkt und der hölzernen Sitzmöbel mit den hohen Rückenlehnen am langen Weg am Berliner Balkon. Beides wurde abgebaut, weil es über die Jahre morsch wurde.Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
62 Bürger haben zugestimmt. (Platz 14)

Ich schlage vor eine verkehrsberuhigte Zone in der Stendaler Straße zwischen Kreuzung Stendaler Straße/Zossener Straße und dem U Bahnhof Hellersdorf zwischen 22.00 Uhr - 06.00 Uhr einrichtenWeitere Informationen

Abstimmung im Internet:
Kategorie-C Vorschläge können nicht abgestimmt werden.

Radweg an der B1/B5 an der Ecke Chemnitzer Straße stadtauswärts(C) Stefan Fruhner

Verbesserung des Radweges auf der B1/B5 ab Chemnitzer Straße stadtauswärts
Folgende Vorschläge könnten die Situation verbessern:
- Verringerung der maximal erlaubten Geschwindigkeit auf höchstens 40 km/h.
- Erneuerung und Verbreiterung des Radweges
Alternativ: Umwidmung der rechten Fahrspur zur Busspur, die auch mit Fahrrad befahren werden darf und Umwidmung des aktuellen Radweges zum Fußweg. Bis zur finalen Umsetzung könnte dies auch als Pop-Up Radweg gestaltet werden.Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
Kategorie-C Vorschläge können nicht abgestimmt werden.

Der Bürgerhaushalt könnte dafür verwendet werden, neue Fahrradwege anzulegen. Noch vor ein paar Jahren hat man kaum Fahrradfahrer:innen in Marzahn gesehen. Doch dies hat sich geändert, ob Frau oder Mann, ob alt oder jung, ob mit einem modernen E-Bike oder einem Retro-Klappfahrrad – die Straßen gehören nicht mehr allein den Autos. Und das ist gut so! Doch die Infrastruktur hängt dieser Entwicklung hinterher. Es gibt – mit Ausnahmen – zu wenige, zu schlechte oder uneindeutige Radwege.Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
Kategorie-C Vorschläge können nicht abgestimmt werden.

Fahrradstraße Mosbacher Straße - eine Ausweisung als Fahrradstraße auf den Teilstücken Wuhle - Chemnitzer Straße (T1) und Chemnitzer Straße - Lassaner Straße (T2)Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
28 Bürger haben zugestimmt. (Platz 27)

Schranke an der Brücke Mosbacher StraßeSchranke an der Brücke Mosbacher Straße (C) Stefan Fruhner

Schranke auf der Wuhlebrücke Mosbacher Straße durch (beweglichen) Poller ersetzenWeitere Informationen

Abstimmung im Internet:
Kategorie-C Vorschläge können nicht abgestimmt werden.

Chemnitzer Straße/Mosbacher StraßeChemnitzer Straße (C) Stefan Fruhner

Für die Überquerung der Chemnitzer Straße ist auf Höhe der Mosbacher Straße ein Fußgängerüberweg notwendig.Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
Kategorie-C Vorschläge können nicht abgestimmt werden.

Fußballtor ohne Netz(C) M.

Fußballtore und Basketballkörbe, an denen Netze fehlen, nutzen nicht viel. Daher ist mein Vorschlag für ein reibungsloses Spiel und Bewegung im Freien fehlende Netze anzubringen zur Förderung der Bewegung von Kindern und Jugendlichen.Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
16 Bürger haben zugestimmt. (Platz 48)

fehlender Fußweg an der Wulkower Straße(C) STZ Biesdorf

Zwischen der Schackelsterstraße und dem Haus der Parität ist ein Fußweg auf der westlichen Seite der Wulkower Straße dringend erforderlich. Um zum Haus der Parität oder zu der sich dort befindlichen Einkaufsmöglichkeit zu gelangen, muss die Wulkower Straße an einer unübersichtlichen Stelle mehrfach überquert werden.Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
19 Bürger haben zugestimmt. (Platz 35)