Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen

Kreuzung Apollofalterallee/Kohlweißlingstraße(C) Stefan Fruhner

Fußgängerüberweg Apollofalterallee in Höhe der Lauinger Straße bzw. Kohlweißlingstraße einrichtenWeitere Informationen

Abstimmung im Internet:
Kategorie-C Vorschläge können nicht abgestimmt werden.

Zum Schutz von Bienen und anderen Insekten schlagen wir vor, den Grünzug zwischen der Wernerstraße und der Kleingartenanlage Oberfeld noch weiter zu verbessern:
a) mit insektenfreundlichen, nektar- und pollenliefernden Bäumen und Gehölzen zu bepflanzen.
b) weitere Plätze für Totholz zu schaffen, um für Insekten wie Solitärbienen in errreichbarer Flugnähe noch mehr Nistmöglichkeiten (Insektenhotels usw.) zu schaffen.
c) Bänke aufzustellen, die zum Ausruhen, Verweilen und Beobachten dienen .
d) an zentraler Stelle aufstellen von Infotafeln (Infoplatz).
e) Anpassung des Wegenetzes.Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
109 Bürger haben zugestimmt. (Platz 6)

Bolzplatz im Hof der Adorfer Str. 3 bis 7 ist im Bereich des Fußbodens seit langem kaputt und müsste erneuert werden.Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
Kategorie-C Vorschläge können nicht abgestimmt werden.

Die Fußwege Adorfer Straße/Ecke Oelsnitzer Straße (an den Mülltonnen) sind sehr alt und kaputt und Stolperfallen nicht nur für ältere Bürger. Es wäre schön, wenn diese erneuert werden könnten.Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
4 Bürger haben zugestimmt. (Platz 61)

Übergang aus Sicht SitzendorferStraße auf Rudolf-Virchow-Sportpark(C) Thiel

Einrichtung eines Fußgängerüberweges/Zebrastreifens an der Kreuzung Blumberger Damm/Ecke Sitzendorfer Straße - Übergang zum Rudolf-Virchow- Sportpark, dem Park am Weidengrund und weiter zum Eichepark - zum Schutz vor weiteren Unfällen beim Überqueren der Fahrbahn...die Fotos sind leider aufgenommen an einem frühen Corona Sonntagmorgen, somit sieht man nicht was eigentlich sonst für ein Verkehr dort herrscht.Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
Kategorie-C Vorschläge können nicht abgestimmt werden.

Eine Crossfit-Street-Workout-Anlage statt der ungenutzten Wiese vor der Schwimmhalle Kaulsdorf als Sportstandort wo Bewegung und Gesundheit, Freizeit und körperliche Betätigung im Vordergrund steht.
Jeder kann soll und darf sich hier betätigen, ohne Eintrittsgelder wird hier niedrigschwellig eine Möglichkeit zum Sport geboten.Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
27 Bürger haben zugestimmt. (Platz 28)

Schutz der Fußgänger vor Radfahrern
Aufstellung von klaren Radfahren verboten Schildern in den Parks und Grünanlagen rund um den Helene-Weigel-PlatzWeitere Informationen

Abstimmung im Internet:
6 Bürger haben zugestimmt. (Platz 60)

Ein Brunnen auf oder neben der Busschleife am U-Bahnhof Kaulsdorf-NordWeitere Informationen

Abstimmung im Internet:
Kategorie-C Vorschläge können nicht abgestimmt werden.

Bäume auf der Hellersdorfer Straße zwischen Cecilienstraße und Gülzower Straße pflanzenWeitere Informationen

Abstimmung im Internet:
Zugeordnet zu einem Mastervorschlag.

Trampelpfad am Wuhlewanderweg(C) JK

Befestigung eines Trampelpfades und Anerkennung als Teil des Wuhlewanderweges, dort, wo der Pfingstrosenweg in den Wuhlewanderweg einmündet. (Alles südl. der B1)Weitere Informationen

Abstimmung im Internet:
24 Bürger haben zugestimmt. (Platz 32)