Verbesserung der Beleuchtung des Weges vom KOMPASS zum U-Bahnhof Kienberg

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fbuergerhaushalt-marzahn-hellersdorf%2Fvorschlaege%2Fmitmischen%2Fnode%2F4025
Vorschlags-Nr: 
2020-0174
Haushaltsjahr: 
2020-2021
Stand der Umsetzung: 
nicht umgesetzt nicht umgesetzt
Stadtteil: 

Das ist mein Vorschlag:

Verbesserung der Beleuchtung und Heckenverschönerung des Weges vom KOMPASS zum U-Bahnhof Kienberg

Abstimmung im Internet:
25 Bürger haben zugestimmt. (Platz 68)

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Der Weg vom KOMPASS ist eine schnelle Möglichkeit zur U-Bahn zu gelangen. Doch dieser Weg ist besonders in den Abendstunden eine Hürde. Durch verwucherte Hecken und sehr dunkle Beleuchtung fühlen sich viele Menschen unsicher und sind sogar verängstigt dort entlang zu laufen.
Durch bessere und vor allem hellere Beleuchtung und Verschönerung der Hecken wird der Weg vorbei am Bowlingcenter aufgewertet und die Unsicherheit dort lang zugehen kann minimiert werden.

Hinweis des Bezirksamtes: 

Der Vorschlag konnte aufgrund der Überschreitung des Bürgerbudgets nicht im Haushaltsplan 2020/2021 berücksichtigt werden.
(Bezirksamtsvorlage Nr. 0677/V)

Bänke auf dem Weg zwischen KOMPASS und U-Bahn, im Hintergrund verwucherte Grünanlage (C) STZ Hellersdorf-Süd
Bänke auf dem Weg zwischen KOMPASS und U-Bahn, im Hintergrund verwucherte Grünanlage (C) STZ Hellersdorf-Süd

Kommentare

Zum Abgeben eines Kommentares müssen Sie sich anmelden.

Stellungnahmen

Stellungnahme: 
Abteilung Wirtschaft, Straßen und Grünflächen - 13. Dezember 2018 - 15:40

Kostenschätzung: 20.000 €
Folgekosten: offen

Die Umgestaltung der Flächen durch Herausnahme der Hecken wäre möglich.
Für die Beleuchtung ist die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz zuständig.

 

Umsetzungs-Daten

Stand der Umsetzung: 
nicht umgesetzt nicht umgesetzt